IMG  
 
  IMG
 
  Nr. 15 • 2021 • Neues aus der Onkologie und Hämatologie
 
Anzeige
 
 
 
Lebensqualität beim SCLC erhalten
 
Die Erhaltung der Lebensqualität ist ein wesentliches Therapieziel beim SCLC. Mit Tecentriq®▼, der passenden Behandlung, ist dies möglich. Mehr hier
 
     
  Pflichttext | Schwarzes Dreieck  
 
 
Neues aus der Onkologie und Hämatologie
 
 
 
 
   
   
Pankreaskarzinom: Neoadjuvante Chemotherapie erhöht chirurgische Konversionsrate  
   
Dank einer vorangehenden Chemotherapie kann rund ein Drittel initial nicht-operabler Pankreaskarzinome doch noch entfernt werden. Die beiden Regime nab-­Paclitaxel und FOLFIRINOX scheinen dabei den Tumor ähnlich gut zu verkleinern. Den Bildbefund…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
ASCO 2020: Tafinlar® und Mekinist® bei BRAF-mutiertem NSCLC
 
Seit 2017 ist die Kombination aus Dabrafenib und Trametinib bei BRAF-V600-mutiertem fortgeschrittenem NSCLC zugelassen.1
 
Mehr Informationen »
 
 
 
 
 
   
   
US-Daten zur Rolle des PSA-Tests bei der Früherkennung von Prostatakrebs  
   
In Deutschland übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nur in begründeten Ausnahmefällen die Kosten für einen PSA-Test. Wer sich abseits dessen screenen lassen möchte, muss selbst zahlen und so ist es nur logisch, dass einige Prostatakarzinome…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
CLL - Calquence® überzeugt mit gutem Verträglichkeitsprofil
 
Calquence® (Acalabrutinib) zeigt als BTKi der 2. Generation neben starker Wirksamkeit ein überzeugendes Sicherheitsprofil – auch in Bezug auf kardiovaskuläre Ereignisse – und kann bereits ab 1L für alle Patientengruppen eingesetzt werden.
 
Mehr erfahren
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Kopf-an-Kopf-Überlegenheit beim metastasierten HER2-positiven Brustkrebs  
   
Der chimäre, gegen HER2 gerichtete Antikörper Margetuximab verlängerte in der SOPHIA-Studie im Vergleich zu Trastuzumab das progressionsfreie Überleben leicht bei Frauen mit fortgeschrittenem, metastasiertem HER2-positivem Brustkrebs, der intensiv…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Live-Webinar: Polycythaemia Vera im Fokus
 
Wie lassen sich PV-Risiken optimal managen? Um diese und weitere Fragen dreht sich das Bloodline-Webinar am 30. April 2021 ab 18 Uhr. Nehmen Sie teil und stellen Sie Ihre Fragen live an unseren PV-Experten Prof. Dr. med. Andreas Reiter (Mannheim).
 
Jetzt kostenlos anmelden »
 
 
 
 
 
   
   
Transplantations-Patienten lange nachbeobachten  
   
Stammzelltransplantationen können Leben retten – gehen allerdings teilweise mit schweren Komplikationen wie koronaren Herzerkrankungen einher. Mitunter treten sie erst Jahre nach der Behandlung auf. Wichtig ist es daher, die Betroffenen langfristig…  
 
Mehr »
 
 
 
 
Frühes AML-Rezidiv: Orale Hypomethylierung verstärken
 
Mit Induktionschemotherapie erreichen bis zu 60 % der Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) im Alter > 60 Jahren eine Komplettremission (CR), erleben aber meist innerhalb von 18 Monaten wieder ein Rezidiv. Eine Erhaltungstherapie mit oralem…
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
IDH-Inhibitor verbessert Prognose von Patienten mit Gallengangskrebs  
   
Für die seltenen Gallengangskarzinome gibt es bislang nur wenig effektive Behandlungsmöglichkeiten. Einen neuen therapeutischen Angriffspunkt bieten Mutationen in der Isocitrat­-Dehydro­genase 1.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Homeoffice für MFA – eine einfache und wirtschaftliche Alternative
 
In kaum einem anderen Sektor dürfte die Gefahr von SARS-CoV-2-Infektionen so hoch sein wie im Gesundheitswesen. Trotzdem wollen viele Mediziner ihr Personal nicht ins Homeoffice schicken. Dabei gibt es gute Gründe, sich darauf einzulassen.
 
Mehr »
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
Den Metastasen trotzen  
   
Bei Frauen mit intensiv vorbehandelten HER2-positiven Brusttumoren liefert Trastuzumab-Deruxtecan, ein neuartiges Antikörper-Wirkstoff-Konjugat, beeindruckende Studienergebnisse.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Fusionsproteine unabhängig von der Krebsentität angehen
 
Aktuelle Daten bestätigen die die langfristigen Effekte von Larotrectinib bei TRK-Fusionstumoren, und zwar über alle Altersgruppen hinweg. Das Sicherheitsprofil des Inhibitors der Topomyosinrezeptorkinase ist günstig.
 
Mehr »
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser OnkoLetter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den OnkoLetter werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
OnkoLetter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
PädiatrieLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.