Anzeige
 
 
Aktuelle Fachinformation Elidel®
 
 
  IMG  
 
  IMG
 
  IMG
 
  Nr. 12 • 2022 • Neues aus der Pädiatrie
 
Anzeige
 
 
 
Bronchicum®: Naturstark gegen Husten und Bronchitis
 
Akute Bronchitis, meist mit Hustenattacken und schlecht abhustbarem Sekret, macht Kindern besonders zu schaffen. Mit den Fixkombinationen aus Thymiankrautextrakt und Primelwurzelextrakt gehen Hustenattacken nachweislich1,2 spürbar rasch zurück. Mehr »
 
     
     
  Pflichttext und Referenzen  
 
 
Neues aus der Pädiatrie
 
 
 
 
   
   
Kindern und Jugendlichen in Deutschland verschlägt es die Sprache  
   
Der Erwerb von Sprache ist die wichtigste Voraussetzung für zwischenmenschliche Kommunikation. Doch in Deutschland leiden immer mehr Kinder unter Sprachentwicklungsstörungen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Infanrix hexa - Damals wie heute eine gute Entscheidung
 
Infanrix hexa enthält das Wissen aus 20 Jahren Anwendung nach 3+1- & 2+1-Schema. Vertrauen Sie auf unser Know-how und schenken Sie Ihren kleinen Patienten das Wissen aus 20 Jahre Anwendung.
 
Mehr erfahren »
Basistext
 
 
 
 
 
   
   
Nicht-alkoholische Fettleber: Wird Kindern das Risiko in die Wiege gelegt?  
   
Bereits seit Längerem gibt es den Verdacht, dass eine Belastung durch hormonaktive Chemikalien im Mutterleib das Risiko für Lebererkrankungen beim Nachwuchs erhöhen kann. Eine Forschergruppe schafft jetzt Klarheit.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Therapieoption bei Neurofibromatose Typ1
 
NF1 im Fokus: Koselugo® (Selumetinib) ist die erste zugelassene Therapie bei Kindern ab 3 Jahren und Jugendlichen zur Behandlung von symptomatischen, inoperablen plexiformen Neurofibromen (PN) bei NF1.1
 
Mehr »
1Fachinformation Koselugo® Stand 04/2022
 
 
 
 
 
   
   
Asthma-Neuerkrankungen bei Kindern um 28 Prozent gesunken  
   
Immer weniger Kinder erkranken an Asthma. Warum das so ist, ist nicht ganz sicher, aber weniger Antibiotika-Verschreibungen und eine rauchfreie Umgebung in der Kindheit spielen wohl eine Rolle.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
RSV: eine der Hauptursachen für Hospitalisierungen bei Säuglingen
 
Auch wenn die meisten Fälle mild verlaufen1, gehören RSV-Infektionen zu den Hauptursachen für stationäre Behandlungen bei Säuglingen2.
Nicht nur Frühgeborene sind gefährdet, aufgrund einer RSV-Infektion im Krankenhaus zu landen3.
 
Was steckt dahinter?
Referenzen
 
 
 
 
 
   
   
Sensorineuraler Hörverlust bei Kindern: Makrolide auf der Anklagebank  
   
Makrolidantibiotika, häufig bei Atemwegsinfekten gegeben, fördern möglicherweise einen sensorineuralen Hörverlust bei Kindern und Jugendlichen. Aktuelle Studienergebnisse stützen diesen Verdacht.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Bexsero: Die Relevanz des frühen Impfens
 
Warum bei MenB frühes Impfen den Unterschied macht, erfahren Sie in unserem Flipbook. Studien aus Italien zeigen die Wichtigkeit des frühen Impfens. Erfahren Sie, welchen Unterschied bereits wenige Monate machen können.
 
Mehr »
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Typ-2-Diabetes bei Jugendlichen in Schach halten  
   
Bei Jugendlichen mit Typ-2-Diabetes, die einmal pro Woche den GLP1-Rezeptoragonisten Dulaglutid spritzen, verbessert sich die glykämische Kontrolle. Auswirkungen auf den BMI hat die Medikation allerdings nicht. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher um…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Bei diffusen Symptomen: Gut informiert der seltenen ASMD-Erkrankung auf der Spur
 
Entwicklungsverzögerung, häufige respiratorische Infekte, Hepato- oder Splenomegalie treten bei vielen Erkrankungen auf, auch bei der seltenen lysosomalen Speicherkrankheit ASMD. Wie Sie ASMD sicher diagnostizieren können, erfahren Sie hier.
 
Mehr »
MAT-DE-2203314 v1.0-08/2022
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
Herbstzeit ist Pseudokruppzeit  
   
Die COVID-19-Pandemie hat teilweise zu Veränderungen in der jahreszeitlichen Ausprägung verschiedener respiratorischer Erkrankungen geführt. Während der erwartete Anstieg in den Wintermonaten in den Jahren 2020/2021 möglicherweise durch Lockdowns und…  
 
Mehr »
 
 
 
 
Neue Option für die beschleunigte Wundheilung bei Epidermolysis bullosa
 
Bei der seltenen Erkrankung Epidermolysis Bullosa (EB), bei der die Haut besonders verletzlich ist, steht eine optimale Wundversorgung im Mittelpunkt der Therapie. Die Zulassung von Filsuvez® markiert einen Meilenstein bei der Behandlung.
 
Mehr »
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser PädiatrieLetter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den PädiatrieLetter werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
PädiatrieLetter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
PodcastLetter für Niedergelassene
MTletter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.