Anzeige
 
 
 
 
  IMG  
 
  IMG
 
  Nr. 12 • 2022 • Neues aus der Gastroenterologie und Hepatologie
 
Anzeige
 
 
 
CED* – Wie erleben Erkrankte ihre Krankheit?
 
Wagen Sie einen Perspektivwechsel und erfahren Sie, wie Erkrankte mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung ihre Krankheit erleben. Mehr dazu
 
     
  *CED = chronisch-entzündliche Darmerkrankung  
 
 
Neues aus der Gastroenterologie und Hepatologie
 
 
 
 
   
   
Von Ernährung bis Verhütungsmethode – Sieben Tipps für Darmkranke  
   
Lebensstil und Verhalten können den Verlauf einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa deutlich beeinflussen. Ein neues internationales Konsenspapier listet auf, worauf Ärzte und Betroffene achten sollten.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Pflichttext
 
 
 
 
 
   
   
Helicobacter: Wann sich die Diagnostik lohnt  
   
Helicobacter pylori wird üblicherweise mit Ulzera in Verbindung gebracht. Er kann aber auch andere Erkrankungen auslösen: Das Spektrum reicht von der Vaskulitis bis zum Karzinom. Eine aktuell überarbeitete Leitlinie fasst zusammen, wann ein Test…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Das neue Adalimumab-Biosimilar von STADAPHARM 
 
Hukyndra®: Ab sofort steht das neue Adalimumab-Biosimilar mit citratfreier und volumenreduzierter Formulierung zur Verfügung.1,2 Hukyndra® und das Referenzprodukt sind therapeutisch gleichwertig.3,4  
 
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Reizdarmsyndrom: Klinisches Management bei nahrungsassoziierten Beschwerden  
   
Bei manchem Reizdarmsyndrom sind Blähungen oder Durchfall zeitlich klar mit der Nahrungsaufnahme assoziiert. Damit eine Diät helfen kann, muss vorher der Auslöser gefunden werden. Welches Vorgehen ist am sinnvollsten?  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
eCME: Komplikationen der Pankreatitis
 
Dr. med. Visvakanth Sivanathan zeigt facettenreiche Einblicke in die Behandlung der Komplikationen der chronischen Pankreatitis (cP) anhand von 3 Fallbeispielen aus der Ambulanz sowie der aktuellen DGVS-Pankreatitis-S3-Leitlinie 2021. 
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Raumforderungen in Leber oder Lunge: Bandwürmer auf dem Vormarsch  
   
Ärzte müssen sich darauf vorbereiten, immer häufiger einer Echinokokkose zu begegnen. Der Fuchsbandwurm breitet sich vor allem im Süden der Republik weiter aus. Und der Hundebandwurm wird vermehrt aus anderen Ländern eingeschleppt.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Besseres transplantationsfreies Überleben bei Primär Biliärer Cholangitis (PBC)
 
Ziel der PBC-Therapie ist die Verbesserung des transplantationsfreien Überlebens. Eine Langzeitvergleichsanalyse zeigt: Mit OCALIVA® behandelte Patient*innen können von einer Risikoreduktion bezüglich Lebertransplantation oder Tod profitieren.
 
Mehr »
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Stuhlgang-Bewertung per Smartphone zuverlässiger als Selbstauskunft  
   
Wenn Patienten Auskunft über ihren Stuhlgang geben sollen, müssen sie sich auf ihr Gedächtnis und ihre subjektive Einschätzung verlassen. Zuverlässigere Ergebnisse könnte laut Forschern des Cedars-Sinai-Krankenhauses in Los Angeles eine…  
 
Mehr »
 
 
 
 
Rektumkarzinom: Ein Roboter im OP-Team bringt Vorteile
 
Bei der Behandlung von Karzinomen im Enddarm spielt die Chirurgie eine zentrale Rolle. Weil das Rektum tief im Becken liegt und von wichtigen Nervenstrukturen umgeben ist, muss möglichst präzise und schonend operiert werden. Ein Roboter leistet dabei…
 
Mehr »
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
„Zeit, die Aktivitätsindizes neu zu bewerten“  
   
Ärzte unterschätzen die Bedeutung des imperativen Stuhldrangs aber deutlich, wie erste Ergebnisse der CONFIDE-Studie zeigen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
AMGEVITA® vom Pionier für Biotechnologie: Weil Vertrauen aus Expertise wächst
 
Amgen vereint seit über 40 Jahren Forschung, Entwicklung, Produktion und Lieferung von Biopharmazeutika und Biosimilars wie AMGEVITA®. Wie ernst wie Ihr Vertrauen nehmen, zeigt unser Nr.1* Adalimumab-Biosimilar AMGEVITA®
 
Mehr zur Expertise
 
Fachinformation
Referenzen
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser GastroLetter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den GastroLetter werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
Gastroletter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
PädiatrieLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
PodcastLetter für Niedergelassene
MTletter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.