Anzeige
 
 
 
 
  IMG  
 
 
  Ein Service von:
  IMG   +   IMG
 
  Nr. 37 · 2021 · Medizin, Praxisführung, Arzneimittelmarkt
 
Anzeige
 
 
 
Entzündliche oder mechanische Rückenschmerzen? Die diagnostische Abgrenzung …
 
Entzündliche Rückenschmerzen sind oftmals nur schwer von mechanischen zu unterscheiden. Durch eine verzögerte Diagnose können Symptome unbehandelt bleiben und den Alltag Ihrer Patienten beeinträchtigen. Erfahren Sie zu den Abgrenzungskriterien hier mehr.
 
     
     
 
 
Neuigkeiten vom Markt
 
 
 
 
   
   
Neueinführung Klisyri bei aktinischen Keratosen  
   
Mit Klisyri (Tirbanibulin) ist zum 1. September 2021 ein neues Medikament zur Behandlung aktinischer Keratosen im Gesicht oder auf der Kopfhaut auf den deutschen Markt gekommen.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Corona-Auffrischimpfung: Für welche Personen ist eine dritte Impfung indiziert?
 
Seit 1. September 2021 sind Auffrischungsimpfungen gegen das Coronavirus in Arztpraxen möglich. Zunächst sollen vor allem Senioren, Patienten mit Immunschwäche und Menschen mit Behinderungen geimpft werden.
 
Mehr »
 
 
 
 
Praxis und Wirtschaft
 
 
 
 
   
   
Ungeimpfte: Pauschale Behandlungsverweigerung juristisch nicht haltbar  
   
Immer mehr ­ Mediziner wollen keine Impfverweigerer mehr in ihren Praxen dulden. Jüngst hat ein Ärztezentrum in Niedersachsen die­se Entscheidung publik gemacht. Die KV hat jedoch Bedenken.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Wind, Wetter, VHF: Wie E-Bikerin Kornelia mit Spaß sicher aktiv sein!
 
Kornelia fährt ihr E-Bike bei Wind und Wetter – trotz VHF. Dank Pradaxa® ist sie für mögliche Notfallsituationen wie eine Notoperation oder schwere Blutung gerüstet. Denn mit dem spezifischen Antidot kann schnell gehandelt werden.
 
> Zum Video
Pflichttext Pradaxa®
Pflichttext Praxbind®
 
 
 
 
 
   
   
Preissenkungen 15. September 2021  
   
Aktuelle Übersicht über die signifikantesten Preissenkungen bei Medikamenten und Medizinprodukten zum 15. September 2021.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Heute. Morgen. TRELEGY
 
Erfahren Sie, wer von Ihren Patienten von TRELEGY Ellipta profitieren könnte. TRELEGY: Langanhaltende Wirksamkeit, einfacher Ellipta.2-4,7-9
 
Mehr erfahren »
Basistext
 
 
 
 
 
   
   
Parteienschnelltest zur Wahl: Gras und Gesundheitsreformen  
   
Was sagen die etablierten Parteien zu Reformen im Gesundheitswesen und – wichtiger noch – zur Legalisierung von Cannabis? Kurz vor der Bundestagswahl gibt Wohlenberg Auskunft.  
 
Jetzt ansehen »
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
NeuraxBiotic Spectrum® - Psychobiotikum mit klinisch nachgewiesener Wirkung
 
Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass sich die Bakterienkultur Lactobacillus plantarum PS128 (enthalten in NeuraxBiotic Spectrum®) über die Darm-Hirn-Achse ausgleichend bei Unruhe, Impulsivität und Reizbarkeit auswirken kann.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Neue Arzneimittel 15. September 2021  
   
Zum 15. September 2021 wurden 140 neue Präparate in den Markt eingeführt, darunter auch Verquvo bei Herzinsuffizienz und Evrenzo zur Behandlung erwachsener Patienten mit symptomatischer Anämie bei chronischer Nierenerkrankung.  
 
Mehr »
 
 
 
 
ePA: Wie Ärzte die Speicherung von Daten abrechnen können
 
Welches Honorar erhalten Ärzte, wenn sie auf Wunsch des Patienten Daten in einer elektronische Patientenakte speichern? Die Details der Abrechnung stehen nun endlich fest.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
MVZ-Zunahme: Grundsatzüberlegungen zum System gefordert  
   
Einst war die ambulante Versorgung vor allem durch Einzelpraxen geprägt. Inzwischen gibt es große Praxen, Kooperationsstrukturen und seit 2004 auch Medizinische Versorgungszentren. Die Strukturen ändern sich und Vertragsärzte fürchten um ihre…  
 
Mehr »
 
 
 
 
Bundestagswahl 2021 – keine Treffer!
 
Als Hausärztin interessiert einen das ja schon, so kurz vor der Wahl: Wo und wie kommen wir Hausärztinnen und Hausärzte eigentlich in den Programmen der Parteien vor?
 
Mehr »
 
 
 
 
Medizin und Forschung
 
 
 
 
   
   
Lumbalstenose-Diagnose: Taubheit in den Beinen oder Schmerzen nach längerem…  
   
Parästhesien in den Beinen oder Schmerzen nach längerem Stehen? Keine längeren Gehstrecken mehr möglich? Wenn über 50-Jährige über diese Beschwerden klagen, sollten Sie an eine lumbale Spinalkanalstenose denken.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Live CME-Fortbildung: Lungendiagnostik kompakt – Sie fragen, Experten antworten
 
Spirometrie, Auskultation oder Oszillometrie? Wichtige Fakten zur Lungendiagnostik erhalten Sie in dieser Online-Fortbildung von drei Experten – mit Diskussion der Teilnehmerfragen.
30.09.21 | 20–21 Uhr
Seien Sie dabei, stellen Sie Ihre Fragen.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
ESC 2021: Plötzlicher Herztod nach Infarkt – individuelle Risikoprädiktion  
   
Auf dem ESC 2021 wurden erste Ergebnisse des PROFID-Projektes zur individuellen Risikoabschätzung des plötzlichen Herztodes nach Myokardinfarkt vorgestellt.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Jetzt verfügbar: Grippeimpfstoffe von Seqirus für Saison 2021/22
 
Bestellen Sie jetzt und sichern Sie sich auf Ihre Patienten zugeschnittene Vakzine für die Influenza-Saison 2021/22. Denn die Menschen sind unterschiedlich. Unsere Grippeimpfstoffe auch. Das Bestellformular finden Sie hier.
 
Mehr »
 
Pflichtangaben
 
 
 
 
 
   
   
Neue Leitlinie: Das Leben mit Sarkoidose erträglicher machen …  
   
Sarkoidosebedingte Granulome können fast den gesamten Körper befallen – von Herz und Lunge bis zu den kleinsten Nervenfasern. Die neue europäische Leitlinie gibt für verschiedene Manifestationen Antworten auf Fragen zur anti­inflammatorischen…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Neue Studie zeigt: Opioidreduktion durch medizinisches Cannabis möglich
 
In einer Beobachtungsstudie (n=1.145) konnten Tilray® Vollspektrum-Cannabisextrakte die Einnahme und Dosis von Opioiden signifikant verringern. Auch andere verschreibungspflichtige Medikamente konnten deutlich reduziert werden.
 
Zur Studie »
 
 
 
 
 
   
   
Prostatakrebs: Falsch-positive PSA-Tests durch risikoadaptiertes Screening…  
   
Der Nutzen von PSA-Tests zur Prostatakrebsfrüherkennung ist nach wie vor unklar. Ein Grund dafür: sie führen zur Überdiagnostik von klinisch nicht bedeutsamen Tumoren. Ein risikoadaptiertes Screening soll einen Ausweg aus dem Dilemma bieten.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
COVID-19: Impfpässe kontrollieren und fehlende Impfungen durchführen
 
Impfungen gegen Pertussis lagen aufgrund der COVID-19-Pandemie weniger im Fokus. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Impfpässe Ihrer Patient:innen zu prüfen und Impfungen gegen Tdap-(IPV) mit Covaxis® und Repevax® sicherzustellen.
 
Mehr »
Zu den FIs
 
 
 
 
 
   
   
Rheumatoide Arthritis: Wann ist das Reduzieren oder Absetzen von…  
   
Ob Nebenwirkungen oder Patientenwunsch: Bei einer antirheumatischen Therapie steht immer wieder die Frage nach Dosisreduktion und Absetzen der Medikamente im Raum. Was sagen die Leitlinien dazu und wie handhabt man das Ganze in der Praxis?  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Eine interaktive Online-Fortbildung - Vaccines Club der Impfakademie
 
Jeden Dienstag von 18:30 Uhr bieten wir Ihnen einen Vortrag mit anschließender Diskussion zu folgenden Themen an: Immunologie, Infektiologie und Psychologie des Impfens. Seien Sie gespannt auf Antworten zu interessanten Fragestellungen.
 
Zur Anmeldung
 
 
 
 
 
   
   
Krebstherapie: Nach Immuncheckpoint-Blockade droht Myokarditis …  
   
Immuncheckpoint-Inhibitoren gelten als Durchbruch in der Onkologie. Doch einzelne damit behandelte Patienten entwickeln eine Autoimmunmyokarditis. In diesen Fällen ist schnelles Handeln gefragt.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Neurodermitis: Immuntherapie bessert Allergiesymptome
 
Haben Patienten mit atopischer Dermatitis z.B. auch eine Hausstauballergie, kann sich die Hyposensibilisierung doppelt lohnen. Durch die Immuntherapie verschwinden nicht nur Rhinitis und Co. Auch die Hautläsionen bessern sich.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Radikaldiät kann Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck heilen  
   
Mehr als die Hälfte der Typ-2-Diabetiker leidet an einer behandlungsbedürftigen Hypertonie. Ihnen könnte man Antihypertensiva verschreiben, aber es geht auch anders, wie eine britische Studie zeigt.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Masern und Mumps: Jüngere Krebskranke und Stammzelltransplantierte besonders…
 
Viele Krebspatienten sind einer Masern- oder Mumpsvirusinfektion schutzlos ausgeliefert. Da gilt es, den Impfstatus enger Kontaktpersonen zu überprüfen und zumindest bei ihnen die ausstehenden Impfungen nachzuholen.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Tuberkulose mit Rifapentin und Moxifloxacin schneller therapieren …  
   
Die Behandlung einer Tuberkulose ist normalerweise ein langwieriger Prozess über sechs Monate hinweg. Doch eine neue Option mit Rifapentin in Kombination mit Moxifloxacin scheint die Therapiedauer deutlich zu minimieren.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Antibiotika steigern das Darmkrebsrisiko
 
Wer in jungen Jahren wiederholt auf Antibiotika setzt, erkauft sich die meist schnelle Linderung offensichtlich mit einem gesteigerten Darmkrebsrisiko.
 
Mehr »
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
Ab dem 15. September 2021: Neues Produkt bei Sodbrennen  
   
Millionen Menschen bereiten Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden Probleme, und sie sind dadurch in ihrem normalen Alltag eingeschränkt.   
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Leitlinie untermauert den Nutzen von Single-Pill-Strategien
 
In der Hypertonieherapie besteht Handlungsbedarf. Die Praxisleitlinie der Internationalen Hochdruckliga empfiehlt, mit einer Zweifach-Fixkombination in die Therapie einzusteigen und diese bei Bedarf auf eine Dreifach-Fixkombination zu intensivieren.
 
Mehr »
 
 
 
 
Anzeige
 
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune und Gelbe Liste auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
IMG
 
Arzneimittel-News
der Gelben Liste
 
 
Dieser PraxisLetter ist ein kostenloser Service und wird in Kooperation mit der MedTriX GmbH und der Medizinischen Medien Informations GmbH wöchentlich versendet. Um neue Anmeldungen und Abmeldungen korrekt zu erfassen, findet für die Abonnenten des PraxisLetters ein regelmäßiger Datenabgleich zwischen MMI GmbH und MedTriX GmbH statt. Abmeldungen für den PraxisLetter werden in der Datenbank gelöscht.
Datenschutzbestimmungen
 
 
Praxisletter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
PneumoLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
PädiatrieLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams


Gelbe Liste
Gelbe Liste Newsletter für Ärzte, Apotheker und Fachpersonal
Dermatologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Diabetologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Gastroenterologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Gynäkologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Kardiologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Neurologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Onkologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Pädiatrie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Pneumologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
Rheumatologie-Newsletter für Fach- und Allgemeinärzte
E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Rote-Hand-Briefen
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
 
  Vidal MMI Germany GmbH,
Monzastraße 4, 63225 Langen, Telefon 06103 2076-0, info@mmi.de,
Handelsregisternummer HRB 8014, Amtsgericht Offenbach/Main, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE113524692, Unternehmensgründung: 1970, Geschäftsführer: Marijo Jurasovic, Vincent Bouvier
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.