Anzeige

Chronischer Hypoparathyreoidismus Parathormon bietet anhaltende Wirkung über 24 Stunden

Medizin und Markt Autor: Maria Weiß

Eines der vielen Zeichen für chronischen Hypoparathyreoidismus können rissige Nägel sein. Eines der vielen Zeichen für chronischen Hypoparathyreoidismus können rissige Nägel sein. © ltyuan – stock.adobe.com

Seit Anfang des Jahres steht ein neues Prodrug zur Therapie des chronischen Hypoparathyreoidismus zur Verfügung. Mit einer einmal täglichen Injektion soll es konstante Spiegel des Parathormons über 24 Stunden erreichen. Eine Alternative zur bisherigen Erstlinientherapie mit Substitution von Kalzium und Vitamin D?

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.