Anzeige
 
 
 
 
  IMG  
 
  IMG
 
  Nr. 8 • 2021 • Neues aus der Pneumologie und Allergologie
 
Anzeige
 
 
 
PneumoWissen.de - die neuen GOLD-Empfehlungen 2021
 
Erfahren Sie bei uns die wichtigsten Änderungen des neuen GOLD (Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease)-Reports 2021 zum COPD-Management. Bleiben Sie mit PneumoWissen.de immer auf dem Laufenden zu Asthma & COPD. Jetzt entdecken
 
     
     
 
 
Neues aus der Pneumologie und Allergologie
 
 
 
 
   
   
Hypoglossus-Stimulation hilft bei schwerer Schlafapnoe  
   
Für die Schlafapnoe gibt es immer mehr Therapiemöglichkeiten. In schweren Fällen kann eine Hypoglossus-Stimulation die Maske ersetzen. Für die neueste Variante muss sich der Patient nur noch abends einen kleinen Puls­generator auf das Kinn kleben.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
COVID-19-Impfstoffe: Berechtigte Hoffnungen und offene Fragen
 
Im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie stehen die ersten Impfstoffe zur Verfügung. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Vakzine und fassen die wichtigsten Erkenntnisse aus verschiedenen Studien für Sie zusammen.
 
mehr
 
 
 
 
 
   
   
Pleuramesotheliom: Immuncheckpoint-Inhibitoren verlängern Überleben  
   
In der Therapie des malignen, nicht-resektablen Pleuramesothelioms steht eine neue Therapieoption in den Startlöchern. Immuncheckpoint-Inhibitoren haben sich auch in dieser Indikation als effektiv erwiesen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Unterstützen Sie Ihre Patienten über die Therapie hinaus – mit muko-experte.de!
 
Neben der richtigen Behandlung brauchen Mukoviszidose-Patienten fundierte Informationen im Umgang mit ihrer Erkrankung. Diese finden sie auf muko-experte.de – dem Informationsportal mit Patientenwissen und Downloadmaterial. Jetzt weiterempfehlen!
 
Mehr
 
 
 
 
 
   
   
Asthma: Bronchiale Thermoplastie schützt langfristig vor Exazerbationen  
   
Die bronchiale Thermoplastie lohnt sich bei therapierefraktärem Asthma auch langfristig. Auch eine Dekade später ist die Exazerbationsrate noch niedrig.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
DGP 2021: COPD-Symposium mit renommierten Referenten
 
Sie sind beim digitalen DGP 2021 dabei? Dann sind Sie herzlich zum Boehringer Ingelheim COPD-Symposium eingeladen! Freuen Sie sich auf den „Trialog zur dualen Bronchodilatation“ mit Prof. Dr. Vogelmeier, Prof. Dr. Buhl und
Prof. Dr. Rabe.
 
Jetzt informieren
 
 
 
 
 
   
   
Handlungsbedarf bei COVID-19-Fibrosen?  
   
SARS-CoV-2 ist ein fibrogenes Virus und Infizierte müssen u.U. mit der Entwicklung von Lungenfibrosen rechnen. Die Frage ob und wie sich diese vermeiden lassen, lässt sich derzeit nur schwer beantworten.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Retsevmo®: Behandeln Sie RET-bedingte Tumore zielgerichteter als je zuvor
 
Zur Behandlung von bestimmten vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem RET-fusionspositiven mNSCLC bzw. Schilddrüsenkarzinom oder mit fortgeschrittenem RET-mutierten medullären Schilddrüsenkarzinom [Genaue Anwendungsgebiete: Fachinformation].
 
Mehr
PP-SE-DE-0048
 
 
 
 
 
   
   
Hyperoxie durch Sauerstofftherapie gefährdet Intensivpatienten  
   
Kein Medikament wird im Krankenhaus so häufig verordnet wie Sauerstoff. Die Therapie rettet so manches Leben, schädigt aber in zu hohen Dosen. Die Applikation wird daher nur bei echter Hypoxämie empfohlen.  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
Exazerbation der COPD – Vermeidbarer Krankheitsschub?
 
Wie wirksam reduzieren Tripletherapien das Exazerbationsrisiko? Zwei Studien vergleichen die Fixkombination Formoterol/Glycopyrronium/Budesonid mit dualen Therapien und bestimmt die Number-Needed-to-Treat für die Reduktion von Exazerbationen.
 
Mehr…
 
Fachinformation
 
 
 
 
 
   
   
Vertikale Gärten in Innenräumen verursachen Allergien  
   
Vertikale Gärten sehen ohne Zweifel schön aus, sind aber pflegeintensiv. Auf den engen Kontakt mit den Pflanzen reagiert so mancher allergisch.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Welche Pflanzenfette bergen ein Gesundheitsrisiko?
 
Pflanzliche Öle wirken sich vor allem wegen ihres Gehalts an ungesättigten Fettsäuren positiv auf die Gesundheit aus. Insbesondere das kardiovaskuläre Risiko lässt sich durch den Konsum reduzieren. Allerdings gilt das nicht für alle Sorten.
 
Mehr »
 
 
 
 
 
   
   
Mit Maske, Mobiltelefon und Medikamenten gegen die allergische Rhinitis  
   
Pollenflugzeit! Es wird geniest und geschnupft, was das Zeug hält. Da Allergenkarenz kaum realisierbar ist, muss eine wirksame medikamentöse Therapie her, um die Symptome zu lindern. So manche ­mechanische Abwehrmaßnahme erweist sich ebenfalls als…  
 
Mehr »
 
 
Anzeige
 
 
 
 
 
Medizin und Markt
 
 
 
 
   
   
Sie benötigen Impfos?  
   
Zu Impfstoffen gegen das Coronavirus haben Ärzte und Patienten nach wie vor viele Fragen. Der Hersteller einer mRNA-Vakzine hat nun in einem Seminar einige davon beantwortet und einen Ausblick gegeben.  
 
Mehr »
 
 
 
 
Bei COPD präventiv denken – Dyspnoe verbessern – Exazerbationen und Mortalität…
 
Diese CME-zertifizierte Fortbildung beschreibt den Therapieansatz, die COPD per se und ihre Komplikationen primär-präventiv zu senken.
 
Jetzt CME-Punkte sichern »
 
 
 
Folgen Sie Medical Tribune auch auf Twitter und Facebook:
 
 
IMG   IMG   IMG
 
Praxisführung und Politik       Medizin-News für Ärzte
 
 
 
Dieser PneumoLetter ist ein kostenloser Service der MedTriX GmbH. Abmeldungen für den PneumoLetter werden in der Datenbank gelöscht (Datenschutzbestimmungen).  
 
PneumoLetter abbestellen
 
Abonnieren Sie kostenlos auch
folgende Newsletter von uns:

Medical Tribune
PraxisLetter für Ärzte
CMELetter für Ärzte
OnkoLetter für Fachärzte
DermaLetter für Fachärzte
DiabetesLetter für Fachärzte
NeuroLetter für Fachärzte
KardioLetter für Fachärzte
RheumaLetter für Fachärzte
GynLetter für Fachärzte
PädiatrieLetter für Fachärzte
HonorarLetter für Niedergelassene
InfoLetter mit Cartoon für Ärzte und Praxisteams
 
 
  MedTriX GmbH,
Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden, Telefon 0611 9746-0, mtd-online@medtrix.group,
Registergericht Amtsgericht Wiesbaden, HRB 12808, Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE206862684, Geschäftsführer: Stephan Kröck, Markus Zobel
 
     
  Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier für eine Online-Version.