Anzeige

Hindernisse überwinden: Welche Therapien die Effizienz von CAR-T-Zellen erhöhen können

CAR-T-Zell-Meeting 2021 Autor: Dr. Miriam Sonnet

Wie lässt sich die Effektivität von CAR-T-Zellen steigern? Wie lässt sich die Effektivität von CAR-T-Zellen steigern? © iStock/Meletios Verras

Nicht immer erzielen CAR-T-Zellen den gewünschten Effekt. Die Wirksamkeit kann durch verschiedene Methoden gesteigert werden – unter anderem mit einem Gamma-Sekretase-Inhibitor.

Die Therapie mit CAR-T-Zellen ist in zwar oftmals hocheffektiv, dennoch gibt es einige Hindernisse, die die Wirksamkeit verringern können, erläuterte Professor Dr. Stan­ Riddell­, Fred Hutchinson Cancer Research Center, Seattle.1 Einer davon sei der Antigen-Escape. Der Immunologe verdeutlichte dies anhand einer Studie, in der an einem Multiplen Myelom Erkrankte eine Behandlung mit gegen BCMA* gerichteten CAR-T-Zellen erhalten hatten. Die objektive Ansprechrate betrug 85 % und das progressionsfreie Überleben (PFS) 11,8 Monate.2 Allerdings erreichte die PFS-Kurve kein Plateau, was darauf hindeute, dass die Krebszellen der Therapie entkommen, so der Experte. Dies könne u.a. am suboptimalen…

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige