Kongressberichte aus Onkologie und Hämatologie 2024

Im Laufe des Jahres finden zahlreiche Kongresse statt, die für die Onkologie und Hämatologie relevant sind. Hier finden Sie einen Überblick zu unseren Berichten.

DKK, ASCO, ESMO, DGHO, ASH – von diesen und weiteren relevanten Krebskongressen berichten wir für Sie in 2024. Zu den größeren Veranstaltungen mit ausführlicher Berichterstattung werden Sie durch einen Klick auf den jeweiligen Button direkt geleitet, die kleineren Kongresse finden Sie chronologisch unten auf dieser Seite. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!


CAR-T-Zell-Meeting 2024

Vom 15. bis 17. Februar 2024 fand das 6. European CAR T-cell Meeting in Valencia statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.


AGO Mamma 2024

Am 02. März 2024 fand das AGO Mamma State of the Art Meeting in Frankfurt am Main statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.


Deutscher Schmerz- & Palliativtag 2024

Vom 12. bis 16. März 2024 fand der Deutsche Schmerz- und Palliativtag statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.

Palliativpatienten

Von Eisenmangel bis Dauerschluckauf

In der Palliativsituation stehen für gewöhnlich Symptome wie Schmerzen und Dyspnoe im Vordergrund. Doch manche Patienten kämpfen noch mit ganz anderen…

mehr
Palliativmedizin und Schmerzmedizin , Geriatrie , Onkologie und Hämatologie Schmerz- & Palliativtag 2024

Rücken-OP

Bei Wirbelsäulenchirurgen sitzt das Skalpell locker

Die Zahl der Menschen mit Rückenschmerzen nimmt stetig zu. Parallel dazu steigt die Zahl der Wirbelsäulenoperationen kontinuierlich. Deren Nutzen…

mehr
Chirurgie , Orthopädie Schmerz- & Palliativtag 2024

Durst, Juckreiz, Husten

Drei wichtige Punkte am Lebensende

Hydrieren ja oder nein, wie den Juckreiz lindern und was tun gegen Husten? Fragen, mit denen es Palliativmediziner regelmäßig zu tun haben. Drei…

mehr
Palliativmedizin und Schmerzmedizin Schmerz- & Palliativtag 2024

Krebsdiagnose

Auch die Familie leidet mit

Wer eine Krebsdiagnose erhält, für den ist plötzlich alles anders. Doch auch die Beziehungen in der ganzen Familie geraten aus dem Gleichgewicht.…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Psychiatrie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin Schmerz- & Palliativtag 2024

Knochenmetastasen

„Empfehlung zu Inaktivität ist ein Behandlungsfehler“

Dass Bewegungs- und Sporttherapie onkologischen Patient:innen unter Berücksichtigung von Kontraindikationen empfohlen werden sollte, ist inzwischen…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin Schmerz- & Palliativtag 2024

Palliativversorgung 

(Gar nicht so) seltene Symptome beachten

Probleme von Patient:innen in der finalen Lebensphase werden oft übersehen oder als nicht wichtig erachtet. Welche Symptome stellen in der palliativen…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin Schmerz- & Palliativtag 2024

European Lung Cancer Congress 2024

Vom 20. bis 23. März 2024 fand der ELCC in Prag statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.

 ED-SCLC

Anlotinib verbessert die Prognose

Das kleinzellige Lungenkarzinom im fortgeschrittenen Stadium (ED-SCLC) hat nach wie vor eine schlechte Prognose. Bemühungen, die Ergebnisse zu…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

Kombinationstherapie

Gleichzeitige Anwendung von Immunsuppressiva und CPI erfordert kompetentes multidisziplinäres Team

Checkpoint-Inhibitoren und immunsuppressive Therapien zusammen anzuwenden, ist wie der Versuch, eine Katze und einen Hund zu einem harmonischen…

mehr
Onkologie und Hämatologie ELCC 2024

Lungenkrebs

Was erhöht außer Zigarettenkonsum das Risiko?

Nikotinabstinenz bleibt die Hauptempfehlung, um Lungenkrebs zu verhindern. Auch Screeningprogramme richten sich spezifisch an schwere Raucher:innen.…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

NSCLC 

Proteomanalysen zeigen die Vielfalt auf und bieten neue Chancen

Wie Forschungsergebnisse aus Taiwan belegen, verraten Proteomanalysen mehr über die Pathogenese von NSCLC. Außerdem lassen sie sich potenziell in der…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

SCLC

Einmal tägliche Bestrahlung im begrenzten Stadium geht mit höheren Toxizitäten einher

Patient:innen mit nicht resektablem SCLC im begrenzten Stadium werden mit einer simultanen Chemoradiotherapie behandelt. Die hyperfraktionierte…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

NSCLC

Vorziehen der Durvalumabgabe während Chemo und Bestrahlung bringt im Stadium III keinen Vorteil

Die Chemoradiotherapie gefolgt von einer Durvalumab-Konsolidierung ist Standard für Patient:innen mit inoperablem NSCLC im Stadium III. Wird der…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

Adipositas-Paradoxon bei Lungenkrebs

Übergewicht schützt doch nicht

Dass Übergewicht vor Lungenkrebs schützt und die Prognose verbessert lässt sich vermutlich als Artefakt abtun. Ein Experte macht Komedikationen wie…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

Resektables Pleuramesotheliom

Bringt eine Pleurektomie mehr Schaden als Nutzen?

Gemäß Ergebnissen der MARS-2-Studie erhöht eine erweiterte Pleurektomie die Sterblichkeit bei resektablen Mesotheliomen. Zwei Fachleute diskutierten…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Pneumologie ELCC 2024

Polypharmazie

CPI kommen selten allein

Wenn Komedikationen immunsuppressiv wirken oder das Mikrobiom stören, hilft eine Checkpoint-­Inhibition eventuell weniger. Forschende identifizierten…

mehr
Onkologie und Hämatologie ELCC 2024

EADO Congress 2024

Vom 4. bis 6. April 2024 fand der EADO Congress in Paris statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.


EAU Congress 2024

Vom 5. bis 8. April 2024 fand der EAU Congress in Paris statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.

GU-Tumoren

Von PCa-Biomarkern bis hin zur Stellung der TURBT

Neben Fragen der Bildgebung beim Prostatakarzinom ging es auf dem EAU-Kongress um Biomarker. Im Hinblick auf die Diagnostik von Blasentumoren…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2024

Reine Hodenteratome nur beobachten

Anders sieht es für nicht-seminomatöse Keimzelltumoren aus

Ein Forschungsteam verglich die Prognosen verschiedener Stadium I Hodentumoren unter aktiver Überwachung. Das Ergebnis: Mit einer Intervention wären…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2024

Seminom IIA/B

Reif für die Routine?

Die Standardchemo- oder -strahlentherapie erzielt hohe Heilungsraten beim Seminom im klinischen Stadium IIA/B. Gegenstand aktueller Studien ist die…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2024

Blasenkarzinom

Adjuvanz wohl nicht bei jedem lokal fortgeschrittenen Blasenkrebs nötig

Die erste OS-Analyse aus CheckMate 274 ergab einen positiven Trend für adjuvantes Nivolumab vs. Placebo zur Therapie des fortgeschrittenen…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2024

Niedrige Rezidivrate

Teratome des Hodens im Stadium I nicht behandeln?

Ein Forschungsteam verglich die Prognosen verschiedener Stadium I Hodentumoren unter aktiver Überwachung. Das Ergebnis: Mit einer Intervention wären…

mehr
Onkologie und Hämatologie EAU 2024

Prostatakrebs

In die Früherkennung kommt Bewegung

Auf politischen Druck der EU hin entstand eine ganze Reihe Initiativen, die sich den Möglichkeiten eines sinnvollen Prostatakrebsscreenings widmen.…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2024

Penisläsionen abklären

Smartphone-App soll künftig Barrieren senken

Eine frühe Diagnose von Peniskrebs wäre für Betroffene wichtig. In einer Pilotstudie setzten Forschende dazu jetzt erstmals Künstliche Intelligenz…

mehr
Onkologie und Hämatologie , Urologie EAU 2024

EBMT Annual Meeting 2024

Vom 14. bis 17. April 2024 fand das EBMT Annual Meeting in Glasgow statt. Hier finden Sie die Berichte vom Kongress.

B-Zell-Lymphom

Loncastuximab-Tesirin überzeugt im Real-World-Setting

Loncastuximab-Tesirin scheint im Versorgungsalltag bei Patient:innen mit r/r DLBCL auch nach CAR-T-Zellen effektiv zu sein. Umgekehrt beeinflusst die…

mehr
Onkologie und Hämatologie EBMT 2024

PTCy + Antithymozytenglobulin

Jedoch kein Einfluss auf Gesamtüberleben und akute Graft-versus-Host-Erkrankungen 

Die Addition von Antithymozytenglobulin (ATG) zu Posttransplantat-Cyclophosphamid bei Erkrankten mit haploidenten Spender:innen beeinflusst das…

mehr
Onkologie und Hämatologie EBMT 2024

aGvHD 

Forschende decken neue Mechanismen auf

Endothelzellen in Lymphknoten spielen offenbar eine entscheidende Rolle bei der Initiierung einer akuten Graft-versus-Host-Erkrankung. Das bietet…

mehr
Onkologie und Hämatologie EBMT 2024

Maligne Lymphome

Neue Therapien verdrängen zunehmend die Stammzelltransplantation

Seitdem CAR-T-Zellen, bispezifische Antikörper und zielgerichtete Substanzen Eingang in die Behandlung von Lymphomen gefunden haben, ist sowohl die…

mehr
Onkologie und Hämatologie EBMT 2024

„Practice changing“

AML: Rückfallrisiko älterer Patient:innen durch allogene Stammzelltransplantation relevant reduziert

Nach einer erfolgreichen Induktionstherapie und Konsolidierung verbessert eine allogene Stammzelltransplantation das leukämiefreie Überleben älterer…

mehr
Onkologie und Hämatologie EBMT 2024

ALL

Junge Patient:innen mit Rezidiv nach allo-SCT sprechen gut auf CAR-T-Zellen an

In einer Hochrisikokohorte junger ALL-Erkrankter, die nach einer allogenen Stammzelltransplantation einen Krankheitsrückfall erlitten, erzielte eine…

mehr
Onkologie und Hämatologie EBMT 2024