Donnerstag, 23. Oktober 2014

Datenschutz

 

Allgemeines:
Die Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH ist ein Unternehmen des Süddeutschen Verlages. Sie misst als Dienstanbieter dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer der Angebote von Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH höchste Bedeutung zu, insbesondere in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Für die Nutzung unserer Internetseite ist eine Preisgabe personenbezogener Daten nicht erforderlich. In bestimmten Fällen benötigen wir für die gewünschten Dienstleistungen jedoch Namen und Adresse sowie ggf. weitere Angaben. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites, die von der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH verantwortet werden.


1. Nutzung personenbezogener Daten
Die Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH nutzt die erhobenen Daten vor allem, um

1. gemäß Ihres Auftrags Bestellungen oder Dienstleistungen, evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern, abzuwickeln,

2. Sie über weitere eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen per E-Mail (auch mittels Newsletter) zu informieren,

3. Sie bei Interesse an weitergehenden Informationen über spezielle Angebote oder neue Produkte und Dienstleistungen auf elektronischem Weg oder  per Telefon zu informieren (wenn Sie uns vorher hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben).

Ihre Einwilligung hierzu können Sie jederzeit schriftlich per Post oder mittels E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

Exkurs:
Wenn Sie unsere Webseite besuchen greifen wir auf Drittanbieter (z. B. Google Analytics) zurück, um Statistiken über unsere Webseite zu erhalten. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website, einschließlich der IP-Adresse, werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google Inc. erklärt, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammenzuführen oder in Verbindung zu bringen. Google Inc. nimmt am Safe-Harbour-Programm der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten teil. Die Informationen, die im Rahmen dieses Dienstes übertragen werden, schließen nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Wenn Sie die Verwendung von Google Analytics unterbinden möchten, laden Sie sich bitte unter folgendem Link das Google Addon auf der Webseite von Google für Ihren Browser herunter.


2. Datenübermittlung an Dritte
Die Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH wird Ihre personenbezogenen Daten regelmäßig nicht an Dritte verkaufen oder vermieten.
Die Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH übermittelt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn

1. dies ohne Ihre Einwilligung rechtmäßig ist,

2. die Übermittlung zur Durchführung der Angebote oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist,

3. ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, der im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste eingesetzt wird, diese Daten benötigt. Solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist,

4. Sie der Übermittlung über die Vertragsabwicklung hinaus ausdrücklich zugestimmt haben,

5. eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder

6. dies nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

 

Hinweis: Es entspricht unserer Firmenphilosophie, "Cookies" nur dann zu verwenden, wenn es Ihnen die Nutzung der Website angenehmer macht, z.B. durch Anpassung der Website an Ihre individuellen Ansprüche. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Im Regelfall ist Ihr Browser so eingestellt, dass er Cookies akzeptiert. In den meisten Browsern können Cookies allerdings auch deaktiviert werden oder Sie können sich eine Warnung vor dem Annehmen von Cookies anzeigen lassen.


3. Für einzelne Dienste stellen Sie uns folgende Daten zur Verfügung:

1. Newsletter

Der Newsletter kann anonym bestellt und bezogen werden. Um Sie jedoch persönlich ansprechen zu können, geben Sie bitte Ihren Namen und Vornamen an. Für statistische Zwecke und zur Erstellung von bedarfsorientierten Angeboten auf der Homepage der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH bitten wir Sie auch um die Angabe Ihrer Postleitzahl und Ihres Landes sowie die Eingabe weiterer Informationen wie Berufsgruppe und Fachbereich.

2. Gewinnspiele

Ihr Name und Ihre Anschrift werden ausschließlich für den Versand oder die Bereithaltung Ihres Gewinns verwendet. Wir informieren Sie nur per Telekommunikationsverbindungen über weitere Angebote der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH und deren Kooperationspartner im Rahmen des Gewinnspiels, wenn sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von o.g. Zustimmung.

3. Online-Rubrikmärkte

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten dient ausschließlich der Abrechnung eines von Ihnen in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstes der Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH. Diesen Dienst können wir nicht anbieten, ohne Ihre personenbezogenen Daten zu erheben. Es findet evtl. eine Übermittlung der Daten an Kooperationspartner im Rahmen der gewünschten Dienstleistung statt.

4. Befragungen und  Meinungsumfragen

Für Online-Umfragen benutzt Medical Tribune das Befragungstool Netigate (netigate.de). Die Umfragen werden in der Regel anonym durchgeführt. Personenbezogene Daten werden nur bei Gewinnausspielungen oder Verlosungen benötigt, da sonst die Gewinne dem Gewinner nicht zugestellt werden können. Diese Daten werden ausschließlich für die Ermittlung der Gewinner verwendet und in keinem Fall an Dritte weitergegeben oder von Medical Tribune gespeichert.

 

Zusatzfunktionen