e-Health

Krebsscreening: Handy besser als der Arzt?

Mit dem Smartphone die eigenen Muttermale scannen und nach 30 Sekunden zeigt die App, ob es sich um ein Melanom handelt. Und das angeblich mit einer...

mehr
e-Health, Apps und Internet

Selbstverwaltung tut sich bei der Digitalisierung schwer, Minister Spahn soll's richten

Auf dem hessischen eHealth-Kongress war man sich schnell darüber einig, wer die digitale Entwicklung im Gesundheitswesen am heftigsten bremst: die...

mehr
e-Health, Apps und Internet

Roboter singt mit den Demenzpatienten

Können Roboter dabei helfen, die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft zu bewältigen? Und wenn ja, wem nützt es? Sind Erfahrungen aus Japan...

mehr
e-Health, Apps und Internet

G-BA-Chef warnt vor Algorithmen, die ohne Arzt über Therapien entscheiden

Viele Nutzer von Apps und modernen Medizinprodukten sind über deren Möglichkeiten schlicht entzückt. Der Chef des G-BA nennt aber auch Risiken.

mehr
e-Health, Apps und Internet

„medileaks.cc“: Der größte bisher bekannte Datenklau im Gesundheitswesen

Der größte bisher bekannte Datenklau im deutschen Gesundheitssystem kam von innen: Ein Angestellter des Krankenhauszweckverbands Rheinland soll...

mehr
e-Health, Apps und Internet

Notfall-App: Von Infarkt bis Männerschnupfen

Die Notfallversorgung ist die teuerste Form der medizinischen Versorgung in Deutschland. Viele Patienten nutzen sie. Nicht immer ist das nötig. Der...

mehr
e-Health, Apps und Internet

KBV unterzieht Apps dem Praxistest

Die „KBV-Zukunftspraxis“ ist keine Praxis im Stil eines Musterhauses, sondern ein Projekt, das die Arbeitsoptimierung durch digitale Dienste auslotet....

mehr
e-Health, Apps und Internet