e-Health

Tele-Rat vom ZNS-Experten: Berufsverbände richten neues Konsilsystem ein

Die KV Nordrhein und die Barmer starten ein telemedizinisches Programm für die Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

mehr
e-Health, Telemedizin

Fernbehandlung im Trend

Auch in Bayern und Sachsen-Anhalt haben Krankenversicherte künftig die Möglichkeit, sich ausschließlich aus der Ferne ärztlich behandeln zu lassen.

mehr
e-Health, Telemedizin

Patienten mit Herzinsuffizienz profitieren von Telemedizin

Die telemedizinische Mitbetreuung von Patienten mit Herzschwäche führt zu weniger Krankenhausaufenthalten und einer längeren Lebensdauer. Das gilt...

mehr
e-Health, Telemedizin

BVND: Liberalisierte Fernbehandlung mit Umsicht angehen

Dass der 121. Deutsche Ärztetag das Fernbehandlungsverbot in der Muster-Berufsordnung gekippt hat, war für den BVND-Vorstandsvorsitzenden Dr....

mehr
e-Health, Telemedizin

Schon wieder Pauschalen! Risiko für steigende Preise bei TI-Anbindung liegt weiterhin beim Praxisinhaber

Die Kassen sind gesetzlich verpflichtet, die Kosten für Erstausstattung und Betrieb der TI-Anbindung in voller Höhe zu übernehmen – versicherte die...

mehr
e-Health, Telemedizin

Aufnahme der Videosprechstunde in EBM begünstigt „industrielle“ Anbieter

Die Folgen des ge­lockerten Fernbehandlungsverbots sind für die Ärzte wenig kalkulierbar. Die Kassen werden sicherlich darauf hoffen, die gleichen...

mehr
e-Health, Telemedizin

Videosprechstunde trifft bei Niedergelassenen oft auf Ablehnung

Der Deutsche Ärztetag hat die Videosprechstunde jetzt auch für fremde Patienten freigegeben. Aber was hilft‘s, wenn dieses Behandlungsformat bei den...

mehr
e-Health, Telemedizin