Abrechnung

GOÄ-Multiplikator: die hohe Kunst des Steigerns

Anders als beim Orientierungswert für die EBM-Abrechnung, der jährlich angepasst wird, gibt es in der GOÄ keinen Inflationsausgleich per Punktwert....

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Extrawurst: richtig abrechnen über Sonderkassen

Post und Bahn, wie wir sie früher mal kannten, gibt es schon lange nicht mehr – aber in den Praxen vorstellig werden die Post- und Bundesbahnbeamten...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Versichertenbefragung der KBV: Mehr IGeL für Frauen

Frauen (29 %) bekommen von ihren Haus- und Fachärzten Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) tendenziell häufiger angeboten, als das bei Männern...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

M2-PK-Test erneut mit „unklar“ bewertet

Der IGeL-Monitor sieht keine Vorteile für den M2-PK-Stuhltest: „Wir konnten keine Studien identifizieren, die den Nutzen des M2-PK-Stuhltests im ...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Abrechnen der Leichenschau: Da geht nicht mehr viel

Die Leichenschau ist in der gültigen GOÄ gnadenlos unterbewertet. Es sind nur die Nr. 100 und Wegegeld zulässig, erinnert die Ärztekammer des...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Berufskrankheiten: UV-GOÄ für Gärtner und Maurer

Wenn Sie das nächste Mal eine aktinische Keratose diagnostizieren, fragen Sie nach dem Arbeitsfeld des Patienten. Unter Umständen handelt es sich ja...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

IGeL-Bewertung: OP und Laser bei Krampfadern gleichauf

Die Lasertherapie, die bei Krampfadern eingesetzt wird, bietet laut Wissenschaftlern keinen Vorteil gegenüber der Operation.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung