Praxismanagement

UPD: Auch Ärzte könnten von der Patientenberatungsstelle profitieren

2016 ging die Unabhängige Patientenberatung Deutschlands (UPD) in die Trägerschaft des Duisburger Callcenter-Betreibers Sanvartis über. Damals...

mehr
Patientenmanagement, Praxismanagement

Jeder dritte Hausarzt enttäuscht beim Test der Verbraucherschützer

Hausärzte verstehen sich als „Spezialisten für den ganzen Menschen“, die bei gesundheitlichen Beschwerden auch den Einfluss sozialer Probleme...

mehr
Patientenmanagement, Praxismanagement

Freies Patienten-Fluten oder lieber Terminvergabe?

Offene Sprechstunde oder Terminsprechstunde: Die Merkmale und das Für und Wider der verschiedenen Sprechstundensysteme sowie die Entscheidung, zu...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Orthopäden verordnen häufiger Röntgen bei Rückenschmerzen als Hausärzte

Die Diagnose und Behandlung von Patienten mit Rückenschmerzen ist hierzulande verbesserungswürdig. So lautet das zentrale Ergebnis einer Studie der...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Ausgeschlagene Zähne, zerrissenes Trommelfell, Brüche des Mittelgesichts

Ein blau unterlaufenes Auge und Blutergüsse an den Armen können Anzeichen für eine Körperverletzung sein, vielleicht begangen durch den Ehemann oder...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Patienten schützen, Erreger in Schach halten

Kennen Sie die aktuellen Empfehlungen zur Einhaltung der Hygienestandards? Die Prävention nosokomialer Infektionen bekommt mit der häufiger werdenden...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Entlassmanagement: Was nächstes Jahr zu beachten ist

Ab Mitte 2017 müssen Krankenhausärzte für jeden Patienten einen Entlassplan erstellen. Bei Bedarf leiten sie auch erste Maßnahmen zur Weiterbehandlung...

mehr
Patientenmanagement