Pankreatitis

Definition

Die Entzündung des Pankreas lässt sich in eine akute und eine chronische Verlaufsform unterteilen. Während plötzlich einsetzende Entzündung potenziell lebensbedrohlich ist und zahlreiche Komplikationen hervorrufen, aber auch ohne wesentliche Funktonseinschränkung wieder ausheilen kann, führt eine chronischen Pankreatitis zu einem dauerhaften Funktionsausfall der exokrinen und endokrinen Drüsenfunktion.  

Der akuten Pankreatitis liegt eine Selbstverdauung zu Grunde, da die Verdauungsenzyme (v.a. Trypsinogen) zu früh altiviert werden. In 75–80 % der Fälle ist die Ursache bilär (häufig durch Gallensteine) oder alkoholtoxisch.

Die wichtigste Ursache einer chronischen Pankreatitis bei Erwachsenen mit etwa 80 % der Alkoholmissbrauch. Die Inzidenz steht auch in direktem Bezug zum Alkoholkonsum der Bevölkerung und beträgt im Mittel 10 von 100.000 Menschen pro Jahr.

Mehr zum Thema

In der Regel geht man davon aus, dass eine akute Pankreatitis ausheilt, wenn die Ursache beseitigt wurde und keine irreversiblen Schäden bestehen.…

mehr
Anzeige
Symptomatik

Akute Pankreatitis:

  • Dauerschmerz
  • Lipase, Amylase, Elastase
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Blähungen
  • Darmlähmungen
  • Tachykardie
  • Hypotonie
  • Fieber
  • Aszites
  • Ikterus

Chronische Pankreatitis:

  • starker, nicht kolikartiger Schmerz
  • Gewichtsverlust
  • Fettstuhl
  • Blähungen
  • Durchfall
  • diabetische Stoffwechselzustände
  • Ikterus
  • Hypocalcämie
  • erhöhte Tumormaker
Mehr zum Thema

Um die Diagnose einer akuten Pankreatitis zu sichern, braucht es nicht viel: gürtelförmige Oberbauchschmerzen und ein auf mindestens das Dreifache der…

mehr

Neben der genetischen Disposition beeinflussen auch Lebensstilfaktoren oder Medikamente das Risiko für eine akute Pan­kreatitis. Das erklärt, warum…

mehr
Anzeige
Untersuchung

Akute Pankreatitis:

  • Sonografie
  • Computertomografie
  • Magnetresonanztomografie

Chronische Pankreatitis:

  • Ultraschall
  • Röntgenaufnahme Oberbauche
  • Computertomografie
  • Magnetresonanztomographie
  • Endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie

Einen einfachen Test zum Nachweis der chronischen Pankreatitis gibt es nicht. Zusätzlich zur typischen Klinik können bildgebende Verfahren und Funktionstests herangezogen werden. An erster Stelle werden meist Computertomographie und Ultraschall zum Nachweis von Kalzifikationen und erweiterten Gängen empfohlen. Zunehmend entwickelt sich aber die Magnetresonanztomographie zur Methode der Wahl. Im Rahmen einer sekretinverstärkten Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie hat man zudem die Möglichkeit, das Gangsystem besser dazustellen, was eine frühe Diagnose erleichtert.

Mehr zum Thema

Pankreatitis, Ikterus und alkoholische Leberkrankheit gehören in der gastroenterologischen Praxis zum ­täglich Brot. Und doch bleiben Fehler in…

mehr

Werden keine Ursachen für eine akute Pankreatitis gefunden, wird sie als idiopathisch gewertet. Dabei lassen sich in vielen Fällen doch Auslöser…

mehr

Chronische Pankreatitiden treten immer häufiger bei jüngeren, männlichen Patienten auf. Umso wichtiger ist es, auf die klassischen Symptome wie…

mehr

Pankreatitis

Bildgebende Verfahren sind von zentraler Bedeutung in der Diagnostik der chronischen Pankreatitis. Die Klärung eines klinischen Verdachts beginnt mit…

mehr

Bauchspeicheldrüsenentzündung

Die Stadieneinteilung bei der Leberzirrhose erfolgt mittels Child-Pugh-Score. Bei der chronischen Pankreatitis war das Staging bislang nicht so…

mehr
Labor

Akute Pankreatitis:

  • Erhöhte Pankreaslipase
  • Erhöhte α-Amylase
  • Erhöhtes Gamma-GT
  • Erhöhtes AP
  • Erhöhtes direktes Bilirubin

Chronische Pankreatitis:

  • Erhöhte Amylase
  • Erhöhte Lipase
  • Niedriges Chymotrypsin
  • Niedrige Elastase
  • Sekretin-Pankreozymin-Test
Anzeige
Differenzialdiagnostik
  • Akutes Abdomen
  • Lungenembolie
  • Hinterwandinfarkt
Mehr zum Thema

Oft wird Patienten mit pankreatoprivem Diabetes (Typ 3c) zu Unrecht der Typ-2-Stempel aufgedrückt. Dabei lässt sich die Sonderform aufgrund der…

mehr

Die aktualisierte S3-Leitlinie Exokrines Pankreaskarzinom stammt von 2013. Ihre Gültigkeit wurde gerade bis Ende 2018 verlängert. Diskussionspotenzial…

mehr
Pharmakotherapie und nichtinvasive Therapie

Akute Pankreatitis:

  • Volumen- und Elektrolytsubstitution
  • Alkoholkarenz
  • Diät / parenterale Ernährung
  • nichtsteriodale Antirheumatika (NSAR) oder Tramadol, Pethidin oder Procainhydrochlorid
  • Antibiotikaprophylaxe

Chronische Pankreatitis:

  • Alkoholabstinenz
  • nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) oder Butylscopolamin, Tramadol, Buprenorphin, Pethidin
  • Antidepressiva
  • Diät
  • Proteinzufuhr
  • Protonenpumpenhemmer
Mehr zum Thema

Bei einer chronisch entzündeten Bauch­speicheldrüse ist es mit der Schmerztherapie und Enzym­substitution nicht getan. Sie sollten stets auch das…

mehr

Pankreatitis, Ikterus und alkoholische Leberkrankheit gehören in der gastroenterologischen Praxis zum ­täglich Brot. Und doch bleiben Fehler in…

mehr

Die Therapie der akuten Pankreatitis stützt sich auf Flüssigkeitssubstitution und eine möglichst frühe enterale Ernährung. Um Rezidive oder eine…

mehr

Chronische Pankreatitis

 Vorrangiges Ziel bei chronischer Pankreatitis ist die Dekompression des erhöhten Drucks im Pankreasgangsystem. Denn da liegt die wichtigste Ursache…

mehr
Invasive und Interventionelle Therapie

Akute Pankreatitis:

  • Nekrektomie
  • Peritoneallavage
  • Bursalavage

Chronische Pankreatitis:

  • Endoskopie bei Pankreasgangsteinen, Pankreasgangstenosen und Pankreaspseudozysten
  • Chirurgische Drainageoperation
  • Pankreasteilresektion
Mehr zum Thema

In der Therapie der nekrotisierenden Pankreatitis hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan: Minimalinvasive Verfahren und eine möglichst…

mehr

Bislang existiert zwar kein Medikament, das den Verlauf einer akuten Pankreatitis verändert. Dafür hat es wesentliche Fortschritte hinsichtlich…

mehr

Akute Pankreatitis

Die interventionelle Endoskopie ist nicht grundsätzlich besser als die Chirurgie in der Therapie der akuten nekrotisierenden Pankreatitis. Vielmehr…

mehr
Prävention
Mehr zum Thema

Das Oligonukleotid Volanesorsen senkt bei Hyperchylomikronämie Typ 1 die Triglyzeride und senkt die Wahrscheinlichkeit einer Pankreatitis.

mehr
Leitlinien

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS):
Chronische Prankreatitis

Forschung
Mehr zum Thema

Das Glykoprotein CA19-9 ist als Tumormarker bekannt. Es wird z.B. zur Verlaufsbeurteilung des Pankreaskarzinoms bestimmt. Nun gibt es Hinweise, dass…

mehr

Tabak und Alkohol

Alkohol und Zigaretten passen teuflisch gut zusammen, das bekommt auch das Pankreas zu spüren. Wer beiden Genussgiften frönt, riskiert eine chronische…

mehr
Abrechnung

Verschenken Sie kein Honorar: Das „Gebühren-Handbuch digital“ ist die ideale Weiterentwicklung der Printausgabe des bekannten „Medical Tribune Gebühren-Handbuchs“ - statt 2000 Buchseiten der schnelle digitale Zugriff.

Was Ihnen die Abrechnung leichter macht:

  • die immer aktuelle Fassung von EBM und GOÄ (Einheitlicher Bewertungsmaßstab und Gebührenordnung für Ärzte)
  • Tipps und Experten-Kommentare zur Honorarabrechnung (EBM/GOÄ), graphisch aufbereitet und leicht verständlich
  • Kommentare von Kollegen lesen und selbst kommentieren
  • persönliche Notizen und Lesezeichen setzen

Zum Gebühren-Handbuch digital »

Fortbildungen

18.09.2024 | 16:00 - 19:15 Online

Case Conference 2024

Neues Wissen von Fall zu Fall

Details Online-Teilnahme Programm
21.09.2024 | 08:55 - 16:55 Düsseldorf

Fortbildung kompakt - Allgemeinmedizin / Innere Medizin 2024

Diese Veranstaltung wird zusätzlich online übertragen.

Details Präsenz-Teilnahme Online-Teilnahme
28.09.2024 | 08:55 - 16:55 Ulm

Fortbildung kompakt - Allgemeinmedizin / Innere Medizin 2024

Diese Veranstaltung wird zusätzlich online übertragen.

Details Präsenz-Teilnahme Online-Teilnahme
Termin Fortbildung Ort  
18.09.2024 | 16:00 - 19:15

Case Conference 2024

Neues Wissen von Fall zu Fall

Details Online-Teilnahme Programm
Online
4 CME-Punkte
kostenfrei
21.09.2024 | 08:55 - 16:55

Fortbildung kompakt - Allgemeinmedizin / Innere Medizin 2024

Diese Veranstaltung wird zusätzlich online übertragen.

Details Präsenz-Teilnahme Online-Teilnahme
Düsseldorf
CME-Punkte werden beantragt
kostenfrei
28.09.2024 | 08:55 - 16:55

Fortbildung kompakt - Allgemeinmedizin / Innere Medizin 2024

Diese Veranstaltung wird zusätzlich online übertragen.

Details Präsenz-Teilnahme Online-Teilnahme
Ulm
CME-Punkte werden beantragt
kostenfrei
Alle Fortbildungen




Diese Informationen dienen ausschließlich der Aus- und Weiterbildung von Angehörigen und Studenten der medizinischen Fachkreise (z.B. Ärzte) und enthalten nur allgemeine Hinweise. Sie dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden und sind kein Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung. Die jeweiligen Autoren haben die Inhalte nach bestem Wissen gepflegt. Dennoch sollten Sie die Informationen stets kritisch prüfen und mit zusätzlichen Quellen vergleichen. Die Autoren und die Betreiber von medical-tribune.de übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch nicht-kontrollierte Anwendung von Empfehlungen und Inhalten entstehen. Beiträge, die Angaben zum Einsatz und zur Dosierung von Medikamenten machen, sind die persönliche Einschätzung der Autoren. Sie ersetzen nicht die Empfehlungen des Herstellers oder des behandelnden Arztes oder Apothekers.