Dia:cussion: Apps auf Rezept – Heiße Luft oder sinnvolle Ergänzung?

Dr.  Jens  Kröger

Zur CME

Was bringen Apps auf Rezept? Der Live-Stream Dia:cussion bringt Reizthemen wie dieses als interaktive Pro- und Kontradiskussion zu Ihnen nach Hause.

Mit bekannten Experten aus der Diabetologie und in nur 60 Minuten liefert Dia:cussion einen kurzweiligen, informativen und spannenden Schlagabtausch zu aktuellen Themen aus der Digitalisierung in der Diabetologie. Ergänzt durch interaktive Elemente wie Teilnehmer-Chats und Abstimmungstools möchten die Initiatoren den teilnehmenden Diabetologen und Praxisteams einen anregenden Ausgleich zum anstrengenden Praxisalltag bieten. Unterhaltsam und professionell durch die Diskussion führt der Moderator Sascha Schiffbauer. Alle Pro- und Kontrasessions bleiben als Podcast zur Fortbildung verfügbar.

Dia:cussion „Apps auf Rezept: Heiße Luft oder sinnvolle Ergänzung?“
Aufzeichnung vom Mittwoch, 28. Oktober 2020
Dr. Jens Kröger (Hamburg) und Dr. Hansjörg Mühlen (Duisburg)

Fach- und Interessengebiete:
2 CME-Punkte
Leitung: Dr.  Jens  Kröger
Mit freundlicher Unterstützung von Berlin-Chemie
Zertifiziert in: Deutschland
Zertifiziert nach Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
Zertifiziert bis: 06.01.2022
Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH
Veranstaltungsnummer: 2760709121011560013
Bearbeitungszeit: 70 Minuten

Gemäß den Transparenzvorgaben der Bundesärztekammer und der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz informieren wir die Teilnehmer über unsere Partner und Sponsoren.

Diese Fortbildung wird von Berlin-Chemie für die Laufzeit von 12 Monaten unterstützt.

Die Referenten erklärt, dass er in den letzten drei Jahren von folgenden Firmen finanzielle Unterstützung erhalten hat, die sich auf Vorträge, die Teilnahme an Advisory Boards, allgemeine Beratung, ungebundene Forschungsunterstützung oder sonstige medizinisch-wissenschaftliche Leistungen bezieht:

Dr. Jens Kröger
Abbott GmbH
Astra Zeneca
Bayer Vital
BD
Berlin-Chemie
Boehringer-Ingelheim
Boehringer-Mannheim
GSK
Lilly Pharma
Medtronic
MSD
Novo Nordisk
Roche
Sanofi-Aventis

Sascha Schiffbauer
keine

Dr. Hansjörg Mühlen
keine

Transparenzinformationen »

Teilnahme

Über „Zur CME“ gelangen Sie zur CME-Online-Fortbildung.

Dabei kann es sich um eine Video-Fortbildung, einen Audio-Inhalt oder eine textbasierte Fortbildung handeln. Die Teilnahme an CME-Fortbildungen setzt einen Login voraus.

Wenn Sie Ihre EFN (Einheitliche Fortbildungsnummer) in Ihrem Nutzerprofil hinterlegt haben, werden die erworbenen Punkte automatisch an die Ärztekammer übermittelt.

Andernfalls haben Sie, nach dem Sie den Test bestanden haben, die Möglichkeit Ihre Teilnahmebescheinigung als PDF-Datei herunterzuladen. Diese Teilnahmebescheinigung müssen Sie ausdrucken, ihre Daten ergänzen und das Dokument selbst an die zuständige Ärztekammer senden.

Zur CME

Fachliche Rückfragen: fortbildung@medical-tribune.de

Technischer Support: online@medical-tribune.de