Fortbildung DDG: Auslesen der Daten anhand ausgesuchter Fallbeispiele

30. Oktober 2021 • 13:00–14:30 Uhr

Melden Sie sich an für das Webinar zum Thema „Auslesen der Daten anhand ausgesuchter Fallbeispiele“ – am 30.10.2021 um 13:00 Uhr. Verfolgen Sie den Vortrag live aus Frankfurt. Zertifiziert mit 2 CME-Punkten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist die Anmeldung für diesen Live-Stream nur für medizinische Fachkreise möglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.

Webinar am Samstag, den 30. Oktober 2021
um 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr live aus dem Dorint Hotel Main Taunus Zentrum in Frankfurt am Main

Auch 2021 will die DDG Sie und Ihr Team unterstützen, die digitale Transformation aktiv zu gestalten. Wir informieren Sie herstellerneutral über die Risiken, aber auch die Chancen von Digitalisierung und Diabetestechnologie.
Ein besonderer Fokus liegt auf dem Auslesen diabetologischer Devices und den Möglichkeiten der digitalen Therapiebegleitung.

Ihr Programm

13:00 – 13:45 Uhr
Auslesen der Daten anhand ausgesuchter Fallbeispiele – Teil 1

Dr. med. Jörg Simon und Claudia Sahm

13:45 – 14:30 Uhr
Auslesen der Daten anhand ausgesuchter Fallbeispiele – Teil 2

Friedhelm Petry und Claudia Sahm

Transparenzinformationen

Die Fortbildung wird produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass der wissenschaftliche Leiter und Referent potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegt. Gemäß den Transparenzvorgaben der Bundesärztekammer und der Landesärztekammer Hessen informieren wir die Teilnehmer über unsere Partner und Sponsoren und legen deren finanzielle Unterstützung offen. Dieses Webinar wird von folgenden Firmen unterstützt: Abbott GmbH & Co. KG (4.000 EUR), Dexcom Deutschland GmbH (4.000 EUR), Novo Nordisk Pharma GmbH (4.000 EUR) und Roche Diabetes Care Deutschland GmbH (4.000 EUR).

Gemäß den Transparenzvorgaben der Bundesärztekammer und der Landesärztekammer Hessen informieren der Referenten über ihre weitere Zusammenarbeit und legen ihre finanzielle Unterstützung offen.

Die Referenten erkären, dass sie in den letzten drei Jahren von folgenden Firmen finanzielle Unterstützung erhalten haben, die sich auf Vorträge, die Teilnahme an Advisory Boards, allgemeine Beratung, ungebundene Forschungsunterstützung oder sonstige medizinisch-wissenschaftliche Leistungen bezieht:

Friedhelm Petry
keine

Dr. med. Jörg Simon
keine

Claudia Sahm
keine