Hybrid-Fortbildung

Dresden am 08.10.2022 ab 08.55 Uhr

Verfolgen Sie die Fortbildung hier live mit und gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse für die tägliche Arbeit in Ihrer Praxis.


 FAQ zur Teilnahme an Hybrid-Fortbildungen

Was muss ich tun, um die Hybrid-Fortbildung verfolgen zu können?
Sie müssen nur am Veranstaltungstag diese Seite aufrufen, sich mit Ihrem MT-Konto einloggen und ab Fortbildungsbeginn wird der Livestream in einem Videoplayer zu sehen sein.

Muss ich mich irgendwo anmelden, um an der Hybrid-Fortbildung teilnehmen zu können?
Nein, das ist nicht notwendig. Sie müssen sich zum Start der Hybrid-Fortbildung lediglich mit Ihrem MT-Konto einloggen und können danach den Livestream verfolgen und an der CME-Fortbildung teilnehmen. Noch kein Konto? Dann legen Sie sich schnell ein kostenloses Nutzerkonto für medical-tribune.de an.

Wie erhalte ich CME-Punkte?
Die jeweiligen Voraussetzungen, um die CME-Punkte zu erhalten, teilen wir Ihnen hier auf der Seite und während der Hybrid-Fortbildung mit. Die Vorgaben können sich je nach Bundesland etwas unterscheiden. Wenn in Ihrem Nutzerprofil Ihre einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) hinterlegt ist, übertragen wir Ihre Punkte an die Ärztekammer.

Wenn ich nicht teilnehmen kann, ist die Hybrid-Fortbildung später noch verfügbar?
Die Hybrid-Fortbildungen werden nur an dem jeweiligen Termin verfügbar sein. Eine spätere Teilnahme ist nicht möglich.

Kann ich Fragen an die Experten stellen?
Ja, nutzen Sie dafür bitte die Chatfunktion des Players. Sie können hier jederzeit eine oder mehrere Fragen stellen. Ihre Chatnachrichten sehen nur Sie selbst und die Moderatoren derHybrid-Fortbildung, nicht die anderen Zuschauer. Die Experten werden versuchen, am Ende der Vorträge ausgewählte Fragen der Zuschauer zu beantworten.

CME-Punkte beantragt.

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Die kostenfreie Teilnahme wird Ihnen ermöglicht durch die Unterstützung von den Unternehmen:
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG (4.000,00 EUR), Weleda AG (2.000,00 EUR), APONTIS PHARMA GmbH & Co. KG (2.000,00 EUR), Natugena GmbH (825,00 EUR), SanOmega GmbH (825,00 EUR), Trommsdorff GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Dermapharm Gruppe (2.000,00 EUR), Repha GmbH Biologische Arzneimittel (2.000,00 EUR) und Norgine GmbH (2.000,00 EUR).
Das Sponsoring wird verwendet für Raummiete, Technik, Catering, Referentenhonorare und Einladungsversand.

Die Unterstützung beinhaltet folgende Leistungen:
Nennung auf allen Ankündigungsmaterialien der Medical Tribune, Produktstand sowie Teilnahme an der Industrieausstellung, Teilnahmemöglichkeit von Mitarbeitern. Das Programm und die Vorträge der Fortbildung sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sowie wissenschaftlich ausgewogen und frei von jeglicher Einflussnahme der Sponsoren auf die Auswahl der Referenten und Inhalte. Etwaige Interessenskonflikte werden durch den jeweiligen Referenten vor dem Vortrag entsprechend offengelegt.