Webinar: Update Thrombose – Neue Studien und Leitlinien am 11.12.2021

Melden Sie sich an für das Webinar zum Thema „Update Thrombose“ – am 11.12.2021 um 15:00 Uhr. Zertifiziert mit 2 CME-Punkten.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Webinar und die Teilnahme an der Fortbildung ist nur mit einem kostenfreien Nutzerkonto möglich.

Bitte registrieren Sie sich, um sich für das Webinar anzumelden bzw. daran teilzunehmen:
Registrieren
Schon registriert? Dann loggen Sie sich hier direkt ein, um zur Anmeldung bzw. zum Webinar zu gelangen:

Webinar am Samstag, den 11. Dezember 2021 um 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr

Die venöse Thromboembolie ist die zweithäufigste zum Tode führende kardiovaskuläre Erkrankung in Deutschland – und das, obwohl heute viele sichere und effektive Diagnose- und Therapieverfahren zur Verfügung stehen.

Das Webinar „Thrombose“ identifiziert häufige praktische Fallgruppen beim Management der Thrombose, und fasst mehrere in diesem Jahr neu erschienene Leitlinien zusammen.

Insbesondere zu den Aspekten sichere Diagnostik, Auswahl der therapeutischen Möglichkeiten für die Akutphase und Hilfestellung bei der Frage, wann die Antikoagulation beendet werden kann sowie praktische Hinweise für das schwierige Krankheitsbild der Krebs-assoziierten Thrombose.

Das Webinar bietet Ihnen eine praxisorientierte Darstellung der aktuellen Therapien und eine prägnante Zusammenfassung der neuen Leitlinienempfehlungen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine rege Diskussion!

Ihr Referententeam

Dr. med. Gerd W. Zimmermann
Wissenschaftlicher Leiter,
Facharzt für Allgemeinmedizin, Hofheim/Taunus

Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs
Facharzt für Innere Medizin und Angiologie, Phlebologie, Diabetologie, Hämostaseologie, Gerinnungs- und Gefäß Zentrum,
MVZ Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB) am AGAPLESION Bethanien Krankenhaus, Frankfurt am Main

Das Programm und die Vorträge der Fortbildung sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sowie wissenschaftlich ausgewogen und frei von jeglicher Einflussnahme der Sponsoren auf die Auswahl der Referenten und Inhalte. Etwaige Interessenskonflikte werden durch den jeweiligen Referenten vor dem Vortrag entsprechend offengelegt.

Gemäß den Transparenzvorgaben der Bundesärztekammer und der Landesärztekammer Hessen informieren wir die Teilnehmer über unsere Partner und Sponsoren und legen deren finanzielle Unterstützung offen. Dieses Webinar wird von folgender Firma unterstützt: Mylan Germany GmbH (2.000,00 EUR). Die Gesamtaufwendungen betragen 2.000,00 EUR.

Gemäß den Transparenzvorgaben der Bundesärztekammer und der Landesärztekammer Hessen informieren die Referenten über ihre weitere Zusammenarbeit und legen ihre finanzielle Unterstützung offen.

Die Referenten erklären, dass sie in den letzten drei Jahren von folgenden Firmen finanzielle Unterstützung erhalten haben, die sich auf Vorträge, die Teilnahme an Advisory Boards, allgemeine Beratung, ungebundene Forschungsunterstützung oder sonstige medizinisch-wissenschaftliche Leistungen bezieht:

Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs
Bayer
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Bristol-Myers Squibb
Daiichi-Sankyo
Pfizer
Viatris

Zertifiziert mit 2 CME-Punkten.