Anzeige

Niederlassungen & Kooperation

„Der Onkel Doktor stirbt“: KV-Chef sagt eine hausärztliche Versorgung in Anstellung und Teilzeit voraus

Budgetierung und Bedarfsplanung abschaffen und den Patienten mehr Verantwortung zuteilen – die Forderungen, die die Kassenärztliche Vereinigung...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Triage am Tresen: Modell der koordinierten Inanspruchnahme entlastet Notaufnahme erheblich

Mit Dauerknieschmerzen mal eben in die Notaufnahme, weil es gerade so gut passt? So etwas funktioniert im Klinikum Frankfurt Höchst nicht mehr. Hier...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Ärztekammer will MVZ-„Fremdinvestoren“ in die Schranken weisen lassen

Nachhaltige Maßnahmen gegen das Vordringen von Konzernen ins deutsche Gesundheitswesen fordert die Ärztekammer Nordrhein. Dafür sollen die...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Erste Quoten-Landärzte im Jahr 2031

Als erstes Landesparlament soll der Landtag in NRW der Landarztquote Gesetzeskraft verleihen. Doch in der Anhörung zum Landarztgesetz kam Gegenwind....

mehr
Niederlassung und Kooperation

Investoren im Gesundheitswesen: Ärzte als Spekulationsobjekte

Investoren, die es in erster Linie auf Rendite abgesehen haben, fassen auch im Gesundheitswesen Fuß. Ärzte sind für sie besonders interessant. Die...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Praxisketten und MVZ: Wie lassen sich Investoren bremsen?

CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich weiß nicht, wie man Investoren im Gesundheitsbereich reglementieren soll. Minister Jens Spahn gehe es...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Macht das Terminservicegesetz das MVZ-Recht arztfreundlicher?

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz könnte um Regelungen zu MVZ erweitert werden, die die Macht von Investoren beschränken. Das deutet jedenfalls...

mehr
Niederlassung und Kooperation