Mopsfidel durch die Wechseljahre

Rezensionen Autor: Dr. Anja Braunwarth

 „Frau muss sich nur auf den Rücken legen, damit ihr die Sonne auf den Bauch scheint.“ „Frau muss sich nur auf den Rücken legen, damit ihr die Sonne auf den Bauch scheint.“ © Patmos Verlag

Das Umfeld von Frauen in den Wechseljahren leidet durchaus oft mit. Aber haben Sie dabei auch schon mal an den Hund gedacht?

An Ratgebern für Frauen in den Wechseljahren mangelt es wahrlich nicht. Und viele nähern sich diesem Thema durchaus humorvoll. Dennoch hebt sich Asta von Astasiens Ratgeber für Betroffene erfrischend aus der Masse ab. Denn es handelt sich bei der Autorin nicht um eine belesene Adlige, sondern um einen 8-jährigen weiblichen Mops. Mit Staunen nimmt die Hündin die ersten Veränderungen an ihrem 52-jährigen Frauchen Stefanie wahr und macht sich schließlich – stolz auf ihre Lesefähigkeiten – schlau in Sachen Wechseljahre. So wird sie zur echten Expertin und hat schließlich für jedes Problem einen humorvollen Rat parat. Kurzweilig geschrieben legt das Buch punktgenau den Finger in die Wunden betroffener Frauen und verschafft ein wenig Linderung. Fazit: Eine Lektüre, die Spaß macht, sicher nicht nur Hundebesitzerinnen!

Zum Buch

Hitzewallungen? Schlafstörungen? Verzweifeln Sie nicht länger. Endlich gibt es eine Expertin, die mit Humor und Weisheit auf alle Fragen der Wechseljahre eine Antwort hat: Asta von Astasien. Die selbstbewusste Mupshündin studiert das Verhalten ihrer menschlichen Altersgenossinnen und lässt Sie in diesem Buch selbstlos an ihren Forschungsergebnissen teilhaben.

Die gute Nachricht: Es ist alles halb so wild. Asta sagt, wie es geht: Frau muss sich nur auf den Rücken legen, damit ihr die Sonne auf den Bauch scheint.

D Bewernitz, I Haederle, A Lauer: „Asta von Astasiens Ratgeber für menschliche Weibchen in den Wechseljahren“, Patmos Verlag
ISBN-13: 978-3843611725

€ 19,00

Patmos Verlag, Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG