Abrechnung

Medikationsplan auch für ASV-Patienten

Patienten in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung haben Anspruch auf einen Medikationsplan, wenn sie mindestens drei verordnete...

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Labordiagnostik: Wer ist zuständig?

Aufreibende Diskussionen, welcher Arzt die Laboruntersuchung veranlassen soll? Die KV Schleswig Holstein stellt klar: Für die Veranlassung eines...

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Mammographie-Screening wird erweitert

Der G-BA hat die Krebsfrüherkennungsrichtlinie angepasst.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Herzschrittmacher: Übergangsregelung wird verlängert

Zum 1. Oktober 2018 sollen bei den Leistungen zur Herzschrittmacherkontrolle neue Qualitätsvereinbarungen getroffen werden.

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Früherkennung Tyrosinämie ist ab sofort Kassenleistung

G-BA nimmt die seltene Erkrankung in das Neugeborenen-Screening auf.

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Beschränkte Leistungen klug ansetzen, heißt RLV und QZV nutzen

RLV, QZV und Mengenbeschränkung konstruktiv gesehen: So können Kompressionsverbände und frische wie chronische Wunden das Honorarvolumen retten.

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Kardiologe darf keine MRT-Leistungen abrechnen und erbringen

Bundesverfassungsgericht weist Revision zurück.

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung