Archiv

Ambulant vor stationär – wenn es sich lohnt

Dass es in Metropolregionen wie Hamburg eine vertragsärztliche Überversorgung gibt, die mit dem Aufkauf von Arztsitzen gar abgebaut werden müsste,...

mehr

WhatsApp oder Skype im Gesundheitsbereich - wenn Dritte mithören

Wird im medizinischen Bereich elektronisch kommuniziert, muss auch Schadsoftware als Bedrohung der ärztlichen Schweigepflicht erwogen werden -...

mehr
e-Health, Telemedizin

Leichenschau: Besuche nach GOÄ Nr. 50 nicht regelhaft abrechnen

Die endlosen Diskussionen um die Abrechnung der Leichenschau kann Beate Rauch-Windmüller, MFA und Abrechnungsexpertin nicht nachvollziehen. Klar, das...

mehr
Privatrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Zu Risiken und Nutzen fragen Sie die AOK

Eine „Bildungsrevolution“ fordert Professor Dr. Gerd Gigerenzer für Patienten und Ärzte. Der Mitentwickler der AOK-„Faktenboxen“ ist sich sicher: Mit...

mehr

Zulassungsentzug: MVZ-Betrieb war Täuschung

Ein MVZ muss räumlich existent sein. Dass Vertragsärzte ihre Zulassung aufgeben, sich beim MVZ anstellen lassen und dann über ein Jahr lang in ihren...

mehr
Niederlassung und Kooperation

Wer meldet Behandlungstermine zur eiligen Vermittlung an die KV?

Die KV-Terminservicestellen bleiben das Aufregerthema beim Versorgungsstärkungsgesetz. Bei einer Veranstaltung der KV Hessen wollten die Ärztinnen und...

mehr

App-Test: Labormedizin pocket App

Wann machen Tumormarker Sinn und warum ist die LDH erhöht? Eine kostenlose App kann hier Antworten liefern.

mehr
e-Health, Apps und Internet