e-Health

Telemedizinische Hilfe für Fremde

Lange taten sich ärztliche Standesvertreter mit der Telemedizin schwer: Allerlei Bedenken sorgten für Blockaden. Doch nun findet offenbar eine...

mehr
e-Health, Telemedizin

Schlechte Karten: AOK setzt auf eine eigene elektronische Gesundheitsakte

„Als Mitgliedsausweis kann man sie benutzen“, sagt Martin Litsch über die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und stellt die gematik infrage. Die...

mehr
e-Health, Telemedizin

Live-Schaltung zwischen Pflegeheim und Praxis ersetzt Besuche

Elektronische Arztvisite statt Hausbesuch. Nach erfolgreichem Testlauf geht "elVi" jetzt in die Fläche. Die KV Westfalen-Lippe hat dazu mit der AOK...

mehr
e-Health, Telemedizin

Bald möglich: Telekonsil mit Psychiater und Neurologe

Die Neurologen und Psych­iater möchten den Hausärzten die Möglichkeit eines telemedizinischen Konsils für die Versorgung von ZNS-Patienten anbieten.

mehr
e-Health, Telemedizin

Tele-Verah vor Ort, Telearzt in der Praxis

Nach Jahren beharrlicher Arbeit hat Hausarzt Dr. Thomas Aßmann sein Ziel erreicht: In vier Ländern kann der "Telearzt" an die Arbeit gehen. Mit ...

mehr
e-Health, Telemedizin

Jetzt kommt die Zwangsdigitalisierung!

Gemäß E-Health-Gesetz werden Praxen, Kliniken, Apotheken etc. per Telematikinfrastruktur (TI) für Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte...

mehr
e-Health, Telemedizin

Telekonsil, Telemonitoring, Video-Sprechstunde: telemedizinische Angebote und ihre Zulässigkeit

Fernbehandlung von Patienten, die der Arzt bis dato noch nie gesehen hat, ist in Deutschland bis heute nicht zulässig. Baden-Württemberg hat jetzt den...

mehr
e-Health, Telemedizin