Medical Tribune News

Dr. Heimanns (M)editorial

Kommt bald die digitale Patientenakte?

18.10.2018 (KW 42)

Allgemeines zur elektronischen Patientenakte (Kölner Stadt-Anzeiger, ZDF)
Künstliche Intelligenz (FAZ)
Kritik (Marburger Bund, ZFA)
Pilotprojekt Leitsymptomnavigator (Pressebox)

10 000 Patientenjahre später: 20-tägige MS-Therapie wirkt vier Jahre lang

In den ersten beiden Jahren an maximal 20 Tagen Behandlung und dann zwei Jahre lang Ruhe – das verspricht das orale MS-Therapeutikum Cladribin. Bei...

mehr
Medizin und Markt

MEZIS: Meine Fortbildung zahl' ich selbst

Ärztefortbildungen, für die Sponsorengelder aus Pharma- und Medizinprodukteindustrie fließen, sind Marketingaktivitäten. Für sie sollte es keine...

mehr
Gesundheitspolitik

Deutscher Ärztetag im Mai: beim Vergütungssystem mitreden

Am 8. Mai beginnt der 121. Deutsche Ärztetag. „Digitalisierung wird ein Riesenthema werden“, kündigt der Präsident der Bundesärztekammer, Professor...

mehr
Gesundheitspolitik

Weiter Symptome und mehr Komorbiditäten unter L-Thyroxin

Eine Schilddrüsenunterfunktion verlangt nach einer L-Thyroxinsubstitution. So sieht es in der Praxis aus. Doch das Hormon ist nicht so harmlos wie oft...

mehr

Bitterer Nachgeschmack: Haarausfall nach Kürbisverzehr

Die Kürbissuppe hat bitter geschmeckt? Das kann eine Erklärung für anschließende Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sein. Selten wird mehr daraus. Dass...

mehr
Gastroenterologie

Trotz Alzheimer praktizieren: Alle Ärzte ab 60 Jahren zum Kognitionstest?

Auch Mediziner werden dement, aber müssen sie in diesem Fall sofort aufhören zu praktizieren? Nicht, wenn Gesellschaft und Kollegen einen...

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Gebratenes Fleisch erhöht die Hypertoniegefahr

Ein hoher Fleischkonsum ist ja aus vielen Gründen in Verruf. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse über die Gefahren der Zubereitungsarten.

mehr
Kardiologie