Infos zu Migration und Gesundheit

Praxismanagement , Praxisführung Autor: Anouschka Wasner

Der Infodienst kann bei der Zentrale bestellt bzw. downgeloaded werden. © Fotolia/ArTo

Bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt es kostenfrei viermal im Jahr gedruckt und im Netz ständig aktualisiert den „Informationsdienst Migration, Flucht und Gesundheit“ mit Infos zu Tagungen, Fortbildungen, Materialien und Projekten.

Dazu gehören eine Auflistung mit speziellen Anlaufstellen für die Gesundheitsversorgung Geflüchteter sowie eine Linkliste zu mehrsprachigen Gesundheitsinformationen für Geflüchtete und Ärzte.