Gesundheitspolitik

Der wahre Grund für zu wenige Organspenden

857 Organspenden nennt die Deutsche Stiftung Organtransplantation für 2016. Mit 20 Spendern weniger als im Vorjahr setzte sich damit der Abwärtstrend...

mehr
Gesundheitspolitik

Noch mehr Transparenz bei Kooperationen

Wie können Interessenkonflikten in Forschung, Fortbildung und Leitlinienentwicklung transparent gemacht werden, wie lässt sich ihr Einfluss auf...

mehr
Gesundheitspolitik

Praxis oder Klinik – wer kriegt die Notfälle?

Elf Millionen Patienten der Klinikambulanzen könnten auch in Praxen behandelt werden. Darüber besteht Einigkeit. Nicht aber darüber, wie man die...

mehr
Gesundheitspolitik

NGO muss Ärztin aus der Schusslinie holen

Politische Unruhen, Terroranschläge und Entführungen können humanitäre Auslandseinsätze von Medizinern gefährden. Manchmal führt die Gefahrenlage...

mehr
Gesundheitspolitik

Bereiten Sie sich vor! Irgendwann werden Sie aggressiven Patienten gegenüberstehen

Beschimpft, bespuckt, bedroht, geschlagen. Neun von zehn Hausärzten wurden schon einmal Opfer von aggressivem Verhalten ihrer Patienten. Vor allem im...

mehr
Gesundheitspolitik

Neurologe kommt wegen fingierter Krankengeschichten jetzt vor Gericht

Wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs muss sich der Bochumer Neurologe Theodor S. vor dem Landgericht Bochum verantworten. Er soll Arbeitnehmern...

mehr
Gesundheitspolitik

Persönliche Begleitung: Betriebskrankenkassen erproben Social Care Nurses für die Onkologie

Die Breast-Nurse begleitet seit Jahren in einigen Kliniken in Deutschland Brustkrebspatientinnen. Das Angebot wird von den erkrankten Frauen dankbar...

mehr
Gesundheitspolitik Onkologie • Hämatologie