Medical Tribune News

Dr. Heimanns Video-Wochennachlese

Dement durch zu viel Feinstaub?

19.04.2018 (KW 16)

Internisten stellen sich NS-Vergangenheit (ÄrzteZeitung)
Ist jeder Tropfen Alkohol schon einer zu viel? (The Lancet, Stern)
Dement durch zu viel Feinstaub? (SPON, ScienceDirect)
Psychisch Kranke bald unter Polizei-Beobachtung? (Focus, Zeit, Bayerischer Landtag)

Bereits ein Glas Wein am Tag erhöht das Krebsrisiko um bis zu 30 %

Alkohol ist kanzerogen – vor allem starke Trinker sind gefährdet für Hals-, Rachen- und Kehlkopftumoren. Aber auch moderate Mengen erhöhen das...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Lebensverlängerung: Hausarzt muss 40.000 Euro Schmerzensgeld an Erben zahlen

„In dubio pro vita“, dachte ein Hausarzt und hielt an der künstlichen Ernährung eines dementen Patienten fest. Jetzt muss er dessen Sohn ein...

mehr
Gesundheitspolitik

Kommt ein Patient mit einem Fahrzeugbrief aus der Klinik...

Das Thema in unserer Praxiskolumne: Vom Facharzt zum Hausarzt, der Patient will sich absichern.

mehr
Kolumnen

CRPS: Das komplexe regionale Schmerzsyndrom kann zum sozialen Absturz führen

Der „typische“ Patient mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom hat eine Bänderzerrung, Quetschung oder einen Knochenbruch erlitten und stellt sich ein...

mehr
Neurologie

Haben deutsche Ärzte einen Fetisch für lukrative Schultereingriffe?

Beim nicht-traumatischen Schulterschmerz wird in Deutschland immer häufiger operiert – deutlich mehr als in anderen Ländern. Ist dieses Vorgehen...

mehr

Wenn IgG4-Antikörper in die Gänge kommen

Immunglobuline vom Subtyp G4 können eine chronische Entzündung der Gallengänge und weiterer Strukturen auslösen. Während die Abgrenzung zur primär...

mehr
Gastroenterologie

Apotheken im Sterbebett

Das Apothekensterben – in unserer Meinungskolumne "Mit spitzer Feder".

mehr
Kolumnen