Medical Tribune News

Dr. Heimanns (M)editorial

Kommt bald die digitale Patientenakte?

18.10.2018 (KW 42)

Allgemeines zur elektronischen Patientenakte (Kölner Stadt-Anzeiger, ZDF)
Künstliche Intelligenz (FAZ)
Kritik (Marburger Bund, ZFA)
Pilotprojekt Leitsymptomnavigator (Pressebox)

Besser eine digitale Hebamme als gar keine

Online- und Telefonangebote sollen dem Hebammen-Mangel entgegenwirken – in unserer aktuellen Meinungskolumne "Mit spitzer Feder".

mehr
Kolumnen

Eiter bis wolkige Aussichten: Spaß- und Monatslinsen führen zunehmend zu Augeninfektionen

Noch vor wenigen Jahrzehnten waren nicht-virale Hornhautinfektionen in Europa eine Seltenheit. Durch den Trend zur Kontaktlinse hat sich das...

mehr

Kein Geld mehr für Diagnosen: AOK kündigt KV-Vertrag

Die AOK Hessen hat ihren im Jahr 2014 mit der KV geschlossenen Betreuungsstrukturvertrag frist- und ersatzlos zum 30. Juni gekündigt.

mehr
Gesundheitspolitik

Training und Proteine bewahren Insuffiziente vorm Muskelschwund

Schwächelt das Herz, gehen oft auch Körpergewicht und Muskelmasse runter – mit drastischen Folgen für Lebensqualität und Prognose des Patienten. Doch...

mehr
Kardiologie

Jeder Dritte verlässt die Klinik nach einem größeren Eingriff mit kognitiven Defiziten

Ihr Patient muss operiert werden, ist aber nicht mehr der Jüngste. Obacht! Denn mit dem Alter nimmt das perioperative Risiko für kognitive Störungen...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Änderungen auf Formularen: Auf die Null kommt's an

Leere Felder im Statusfeld sollen bald mit Nullen gefüllt werden, um Fehlern beim Einlesen vorzubeugen.

mehr
Verordnungen

Mitochondrialer Diabetes: Schwerhörigkeit sollte hellhörig machen

Extrapankreatische Manifes­tationen einer Diabeteserkrankung werden mitunter als Diabetes Typ 1 oder Typ 2 diagnostiziert – dabei ist die richtige...

mehr
Diabetologie