Medical Tribune News

Dr. Heimanns Video-Wochennachlese

Dement durch zu viel Feinstaub?

19.04.2018 (KW 16)

Internisten stellen sich NS-Vergangenheit (ÄrzteZeitung)
Ist jeder Tropfen Alkohol schon einer zu viel? (The Lancet, Stern)
Dement durch zu viel Feinstaub? (SPON, ScienceDirect)
Psychisch Kranke bald unter Polizei-Beobachtung? (Focus, Zeit, Bayerischer Landtag)

Rotes Fleisch fördert hepatische Erkrankungen

Schon länger steht Fleisch von Rind und Schwein in Verdacht, das Mortalitätsrisiko zu steigern, insbesondere in prozessierter Form. In einer Studie...

mehr
Gastroenterologie

Haploidentische Stammzelltransplantation mit beeindruckenden Ergebnissen

Wenn Patienten mit Hodgkin-Lymphom nach einer autologen Stammzelltransplantation rezidivieren, kommt eine allogene Transplantation in Betracht. Für...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Pneumonie von der Erkältungssalbe

In Rachen, Hals oder Nase entfalten Heilöle positive Wirkungen. Das ändert sich jedoch schnell, wenn die Inhaltsstoffe bis in die Lunge vordringen. Im...

mehr
Pneumologie

Pfadfinder im ICD-10-Dschungel

Für das Abrechnen vertragsärztlicher Leistungen ist das Kodieren von Diagnosen verpflichtend (§ 295 SGB V). Basis ist die internationale...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung

Parkinson per Hautbiopsie frühzeitig erkennen?

Schon Jahre bevor erste motorische Symptome auftreten, lässt sich laut deutschen Neurologen eine drohende Parkinson-Erkrankung durch einen Hauttest...

mehr
Neurologie

Warzentherapie: Vereisung ein totaler Flop, intraläsionale Injektionen neu im Rennen

Die Kryotherapie hat nichts gebracht und für den Warzenbesprecher ist Ihr Patient mit widerspenstigen Verrucae dann doch zu alt. Geht‘s jetzt am...

mehr

Fleischfresser wartet nur auf die Autoinjektion

Gasbrandinfektionen nach i.m. oder s.c. Injektion von Arzneimitteln lassen sich nicht gänzlich vermeiden. Die Arzneimittelkomission nimmt nun einen...

mehr