Medical Tribune News

Dr. Heimanns Video-Wochennachlese

Dement durch zu viel Feinstaub?

19.04.2018 (KW 16)

Internisten stellen sich NS-Vergangenheit (ÄrzteZeitung)
Ist jeder Tropfen Alkohol schon einer zu viel? (The Lancet, Stern)
Dement durch zu viel Feinstaub? (SPON, ScienceDirect)
Psychisch Kranke bald unter Polizei-Beobachtung? (Focus, Zeit, Bayerischer Landtag)

Vom Überzeugungstäter zum Sklaven

Arbeitszeiten – in unserer Meinungskolumne "Mit spitzer Feder".

mehr
Kolumnen

Wie es Drogenabhängigen gelingt, sich mit Loperamid zuzudröhnen

Loperamid gilt als sehr sicheres Arzneimittel und geht in der Apotheke rezeptfrei über den Ladentisch. Opiatsüchtige kennen jedoch verschiedene Wege,...

mehr
Gastroenterologie , Psychiatrie

Urologika – Mit welchen Neben- und Wechselwirkungen bei Senioren zu rechnen ist

Gewährleisten Präparate gegen Störungen der Blasenfunktion eine sichere Behandlung? Im Prinzip ja, sagen Studien. Und zwar Studien, die ausgerechnet...

mehr

Schluss mit HUS! Supportive Therapie hat Mortalität des hämolytisch-urämischen Syndroms gesenkt

Eine Trias von Thrombozytopenie, hämolytischer Anämie und Nierenversagen kann auf ein hämolytisch-urämisches Syndrom hinweisen. Abhängig von der...

mehr

Kein Schlaf in Sicht: 75 % der Sehbehinderten leiden unter Insomnie

Blinde und sehbehinderte Menschen leiden überdurchschnittlich häufig an Schlafstörungen. Die fehlende Lichtwahrnehmung führt bei ihnen zu einer...

mehr
Psychiatrie

Telematik-Hängepartie

Bis Mitte 2018 sollen eigentlich alle Praxen an die Telematik-Infrastruktur (TI) angeschlossen sein. Solange die für den Betrieb benötigten...

mehr
e-Health, Telemedizin

Let‘s talk about sex: Arzt-Patienten-Kommunikation über HIV und Co.

Sexualität ist Privatsache – solche Einstellungen des Arztes sind ein Grund dafür, dass Gespräche mit Patienten über ihr Sexualleben häufig scheitern....

mehr