Abrechnung

Verband will Hausarztzentren etablieren

Nach der Hausarztzentierten Versorgung (HzV) plant der Deutsche Hausärzteverband den nächsten großen Wurf: das Hausarztzentrum. Es soll Praxisabgeber...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Physiotherapeut muss erbringen, was auf dem Rezept steht

Kann ein Privatrezept, das für Physiotherapie ausgestellt ist, für eine Manualtherapie verwendet werden? Bei gesetzlichen Krankenkassen ist das...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Dreimal öffentlich Patient gegen Krankenkasse

Mit seinen gelben Ziegeln sticht das 1874 erbaute Berliner Sozialgericht in der Invalidenstraße zwischen den Gebäuden gegenüber dem Hauptbahnhof...

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

Check-up für Privatpatienten auch nach GKV-Regeln?

Die PKV kürzt Rechnung bei Versicherten unter 35 Jahren, die Beihilfe zahlt die GOÄ-Nr. 29 nur alle zwei Jahre. Dr. Markus Jeschek, Facharzt für...

mehr
Privatrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung

AMNOG ist für die Verordnung folgenlos

Ob für neue Medikamente ein Zusatznutzen bescheinigt wird oder nicht, kommt in den Praxen kaum an. Die Ausgaben für Arzneimittel mit und ohne...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Können Vertretungsfälle Chronikerfälle sein?

Im Vertretungsfall kann die Gesprächsnummer 03230 EBM berechnet werden. Die KV setzt automatisch die Grundpauschale nach Nr. 03040 hinzu. Doch was...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Gemeinschaftspraxis: 01435 geht (fast) immer

Hausärztliche Gemeinschaftpraxen sollen mehr auf den Ansatz der Bereitschaftspauschale nach Nr. 01435 EBM achten, rät Abrechnungsexperte Dr. Gerd W....

mehr
Kassenabrechnung, Abrechnung und ärztliche Vergütung