Gesundheitspolitik

KBV verlangt mehr extrabudgetäres Honorar für den „Effizienzpuffer“

Längere Praxisöffnungszeiten und mehr Terminvermittlung durch die KVen. Das kann es nur für zusätzliches Geld geben, sagt die KBV. Und der...

mehr
Gesundheitspolitik

Zi – Zukunft erscheint weniger rosig

„Gut“ bis „sehr gut“, so bewerteten 72 % der Vertragsärzte im Sommer und Herbst 2016 ihre wirtschaftliche Lage. Das ergab eine Befragung von 5157...

mehr
Gesundheitspolitik

Darmkrebs-Screening: G-BA wird Versagen vorgeworfen

Dr. Albert Beyer vom Berufsverband der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte (bng) wirft dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) Tatenlosigkeit bezüglich...

mehr
Gesundheitspolitik Onkologie • Hämatologie

Zusatznutzen eines Orphan Drug geprüft

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat den Zusatznutzen für Daratumumab, zugelassen zur Therapie des multiplen Myeloms, bewertet. Für die...

mehr
Gesundheitspolitik Onkologie • Hämatologie

Palliativbetreuung darf keine „Schadensbegrenzung“ sein

In der spezialisierten Palliativversorgung hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Doch nicht überall in Deutschland profitieren unheilbar...

mehr
Gesundheitspolitik

Verlierer der Vergütungsreform: Laborärzte fühlen sich angeschmiert

Die Laborreform wurde genutzt, um auf Kosten der Laborärzte einen Hausarzt-Facharzt-Konflikt zu befrieden, beklagt der Berufsverband. Er verlangt neue...

mehr
Gesundheitspolitik

Murren über Spahns Wahlgeschenk

Das von Minister Jens Spahn (CDU) geplante „GKV-Versichertenentlastungsgesetz“ stößt beim GKV-Spitzenverband und bei KV-Vertretern auf Kritik.

mehr
Gesundheitspolitik