Medical Tribune News

Dr. Heimanns Video-Wochennachlese

Gentherapie – was ist Wunsch, was Wirklichkeit?

21.06.2018 (KW 25)

EHA 2018 (Ärzteblatt)
Gutes Essen = gesundes Leben? (RTL, Ernährung 2018)
Mehr Ultraschall = weniger Brustkrebs-Opfer? (BILD, Ärzteblatt)
Gentherapie - was ist Wunsch, was Wirklichkeit? (SPON, Spektrum)
Mehr Kinderärzte = weniger Wartezeit? (Focus)
4 Gründe für die Mittagspause
(FitforFun)

Thermosensible Vesikel setzen Zytostatika ausschließlich im Tumor frei

Hyperthermie trifft Hightech: Zellgiftgefüllte Liposomen zerplatzen unter fokussiertem Ultraschall und zerstören solide Tumoren von innen heraus. Der...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Krebs: Auch die Lebensgefährten brauchen Hilfe

Wie ein Tumorpatient seine Erkrankung bewältigt, hängt sehr davon ab, wie gut sein Lebenspartner ihn dabei unterstützen kann. Wie stark dies den...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Maßvolles Training ist die beste Medizin bei Tumor-Fatigue

Nichts lindert die tumor- und tumortherapie­assoziierte Fatigue so effektiv wie Bewegung. Dabei kommt es nicht auf die „Dosis“ an. Schon eine Stunde...

mehr
Onkologie • Hämatologie

„Sterben in Würde ist auch ohne Suizid möglich“

Schmerzen, Einsamkeit, drohendes Siechtum – Gründe, warum alte oder schwer kranke Menschen vorzeitig aus dem Leben gehen wollen, gibt es einige....

mehr
Onkologie • Hämatologie

Mit heiler Vorhaut davonkommen: Zirkumzision bei Phimose nur wenn Steroidsalbe erfolglos

Schneiden oder nicht schneiden? Bei einem Patienten mit Phimose oder Paraphimose fällt die Antwort nicht immer leicht. Eine kürzlich publizierte...

mehr

Medizintourismus: Die Suche nach dem spendablen Scheich

Jens Juszczak betreut im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg seit über 15 Jahren die Forschung zu Medizintourismus....

mehr
Interview

Wie viel darf der Kassenboss kosten?

Das Bundesversicherungsamt hat die Angemessenheit der Vergütungen von Krankenkassenvorständen zu prüfen. Allerdings muss es genauer hinschauen.

mehr
Gesundheitspolitik