Medical Tribune News

Zweigpraxis muss nicht am Wohnort sein

Die Länge der Anfahrt und die Zeiten der Sprechstunden reichen nicht zwingend als Begründung, um Ärzten eine Zweigpraxis zu verwehren. So das BSG.

mehr
Niederlassung und Kooperation

Kurztherapie zeigt nachhaltige Effekte bei Zwangsstörungen

Kurz und intensiv ist das neue Therapiekonzept, das Zwangspatienten langfristig von ihren Symptomen befreien soll. Mit durchschlagenden Erfolgen, wie...

mehr
Psychiatrie

Schädliches Schirisignal: Trillerpfeifen erreichen bis zu 120 Dezibel

In zahlreichen Sportarten gibt der Schiedsrichter den Ton an. Das von ihm gegebene Signal sollte aus diversen Gründen möglichst laut sein. Für die...

mehr

Schwere bullöse Dermatosen müssen ins Verbranntenzentrum

Schwere blasenbildende Hautreaktionen sind akut lebensbedrohlich. Nur ein rasches, am besten interdisziplinäres Vorgehen kann die Gefahr mindern.

mehr
Dermatologie

Telematik-Infrastruktur: KV Bayern bangt um Patientendaten

Durch die Anbindung an die Telematik-Infrastruktur (TI) sehen viele Vertragsärzte den Schutz und die Integrität ihrer lokal gespeicherten Daten...

mehr
Praxismanagement, Praxis-IT

Wie Kontakte zwischen Mikrobiom und Körperzellen auf Allergien und Krebs wirken

Mikrobiom und Immunsystem führen eine untrennbare, aber doch anfällige Partnerschaft. Was die Abwehr beeinflusst, hat auch Auswirkungen auf Allergien...

mehr
Allergologie , Onkologie • Hämatologie

Sorgen Fieberkrämpfe für plötzlichen Kindstod?

Fieberkrämpfe bei Kindern erhöhen das Risiko für einen plötzlichen Kindstod. Das Gesamtrisiko ist allerdings gering. Das zeigt eine große,...

mehr