Medical Tribune News

Dr. Heimanns Video-Wochennachlese

Dement durch zu viel Feinstaub?

19.04.2018 (KW 16)

Internisten stellen sich NS-Vergangenheit (ÄrzteZeitung)
Ist jeder Tropfen Alkohol schon einer zu viel? (The Lancet, Stern)
Dement durch zu viel Feinstaub? (SPON, ScienceDirect)
Psychisch Kranke bald unter Polizei-Beobachtung? (Focus, Zeit, Bayerischer Landtag)

ADHS: Mit Psychoedukation und Medikamenten das Chaos bewältigen

Erhöhte Stressintoleranz, emotionale Labilität und schlechtes Zeitmanagement schränken Erwachsene ADHS-Patienten besonders ein. Die Pharmakotherapie...

mehr
Psychiatrie

Krank oder schwanger in der Weiterbildung: Fehlzeiten nicht nacharbeiten lassen

Deutscher Ärztetag und Bundesärztekammer sollen die Kammern dazu bewegen, die Ungleichbehandlung von Fehlzeiten während der Weiterbildung im Sinne der...

mehr
Team, Praxismanagement

Betrügerische Ärztin: mit Krankengeld durch die Welt gereist

Weil sie ihre private Krankentagegeldversicherung um 65 000 Euro betrogen hatte, wurde eine Ärztin rechtskräftig verurteilt. Ihre Approbation wollte...

mehr
Praxismanagement, Geld und Steuern

Welch überflüssiges Grippeimpf-Chaos!

Das Thema in unserer Praxiskolumne: Das Drama um die Grippeschutzimpfung.

mehr
Kolumnen

Verritzt noch mal: Selbstverletzungen können praktisch jede Dermatose imitieren

Vom Haare ausreißen über das Ritzen bis zu bewusst vorgetäuschten Verletzungen: Auch Ihnen können artifizielle Hautveränderungen begegnen. Mit der...

mehr

Palliativversorgung und Sterbebegleitung: „Bewohnern ein wirkliches Zuhause sein“

Wenn es um die Versorgung sterbender Menschen geht, rücken Hospize in der gesellschaftlichen Wahrnehmung meist in den Vordergrund. Doch nur wenige...

mehr
Interview Onkologie • Hämatologie

Neue Zweitlinienoption beim Leberzellkrebs

Cabozantinib hat sich beim metastasierten Nierenzellkarzinom bereits als erfolgreich erwiesen und jetzt auch beim hepatozellulären Karzinom (HCC) eine...

mehr
Onkologie • Hämatologie