Abrechnung

Hygienepauschale wirkt sich positiv auf Privathonorare aus

Für die erste Pandemiewelle hatte der PVS-Verband Einbrüche von 33 % bei den Privat­honoraren der Niedergelassenen verkündet. Bis zum Jahresende wurde...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Pauschalen und Prüfzeiten kein endgültiges Indiz für Falschabrechnung

Immer wieder hatte ein Hausarzt bis weit über 100 Mal am Tag die Versichertenpauschale berechnet. Die KV reagierte mit Honorarabzug, der Arzt klagte...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Corona-Sonderregeln verlängert

Viele Sonderregeln wurden aufgrund der Coronapandemie verlängert. Bei telefonischen Konsultationen und Chronikerpauschalen wird nun sogar manches...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung, Privatrechnung

Coronaimpfungen in der Arztpraxis – wie sie dokumentiert und abgerechnet werden

Nach Ostern sollen die nie­dergelassenen Ärzte rund eine Million Impfdosen bekommen. Bei 50.000 Praxen wären das zwar nur 20 Impfdosen pro Woche und...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Privatrechnung

Elektronische Patientenakte: Honorar für Datenpflege fällt mager aus

Ärzte und Psychotherapeuten können zwei neue EBM-Positionen abrechnen, wenn sie auf Wunsch eines Patienten medizinische Dokumente in dessen...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Labor: Zuschläge auf Grundpauschale verlängert

Die Neuregelung der Zuschläge für Laborärzte dauert noch an. Die betroffenen Mediziner können die derzeitigen Zuschläge daher weiterhin abrechnen.

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Reha-Verordnung weiterhin extrabudgetär vergütet

Aufgrund der Corona-Pandemie lässt sich nicht sagen, wie viele medizinische Reha künftig verordnet werden. Der Bewertungsausschuss verlängert daher...

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung