Absetzen von außergewöhnlichen Belastungen

Autor: Joachim Cäsar-Preller

Zivilprozess, behindertengerechter Wohnungsausbau, Pflege - was ist von der Steuer absetzbar?

Neue Urteile vom Bundesfinanzhof, in denen es um die Absetzbarkeit von Ausgaben als außergewöhnliche Belastungen geht, sind für Steuerzahler günstig.

So sind die Kosten eines Zivilprozesses unabhängig von dessen Gegenstand zu berücksichtigen (Aktenzeichen: VI R 42/10). Dies jedoch nur, wenn auch Aussicht auf Erfolg besteht und der Prozess nicht mutwillig erscheint.

Auch kann ein behindertengerechter Ausbau einer Wohnung steuermindernd geltend gemacht werden (Aktenzeichen: VI R 16/10). Das gilt nicht nur ein einer akuten Notsituation, sondern auch dann, wenn der Umbau langfristig geplant wurde.

Darüber hinaus sind auch selbst getragene Pflegekosten abzugsfähig, die nicht von anderen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.