Asthma durch Multivitamine und Lebertran-Präparate?

Autor: Tobias Stolzenberg, Foto: thinkstock

Eigentlich sollen Vitamin-Pillen und Lebertran-Kapseln dabei helfen, gesund zu bleiben. Doch möglicherweise ist das Vitamin A darin an der Entstehung von Asthma beteiligt, zumindest bei Norwegern.

Können Multivitamin-Präparate tatsächlich die Entstehung einer Asthma-Erkrankung fördern oder die Krankheit gar auslösen? Das wollte eine norwegische Wissenschaftlergruppe klären und behielt im Rahmen der HUNT*-Studien 16.952 Norweger besonders im Auge.

Multivitamin- und Lebertran-Kapseln führen zu Asthma

Tatsächlich konnten sie am Ende des elfjährigen Beobachtungszeitraums zeigen, dass diejenigen, bei denen Multivitamin-Präparate oder Lebertran-Produkte über mehr als drei Monate fester Bestandteil der Ernährung gewesen waren, häufiger an Asthma erkrankten als die Kontrollpersonen. Wurden sowohl Multivitamin- als auch Lebertran-Präparate über einen längeren Zeitraum eingenommen, war das...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.