Blitzlampe und Laser färben Weißflecken ein

Autor: SK

Weißgescheckte Haut finden die meist jungen Vitiligo-Kranken „echt ätzend“. Durch gezielte Therapie lässt sich die unheilbare Krankheit erträglicher machen.

 

Bei der Vitiligo handelt es sich um eine erworbene Pigmentstörung, die oft im jungen Erwachsenenalter, manchmal auch im Kindesalter beginnt und meist chronisch fortschreitet. Weltweit leidet ca. 1 % der Menschen darunter. Bei fast einem Drittel besteht eine familiäre Häufung, schreibt Dr. Anke Hartmann von der Universitätshautklinik Erlangen im „Hautarzt“.

Die Pathogenese ist nicht geklärt, diskutiert werden Autoimmunprozesse. Die Depigmentierungen, die anfangs manchmal nur als Hypopigmentierung imponieren, betreffen Haut und Schleimhäute – sehr häufig im Gesicht, an Händen, Füßen, Achseln, Leisten, Rima ani und der Genitalregion. Sind Haarfollikel involviert, verlieren auch die Haare in den...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.