Blutegel an die Arthrose!

Autor: MW

Ob Heilfasten, Blutegel, Schröpfen oder „Gua Sha“ – mit naturheilkundlichen Therapien kann man bei chronischen Schmerzen einiges ausrichten. Auch in Bezug auf naturwissenschaftliche Evidenz brauchen sich viele Methoden nicht zu verstecken.

Dass Heilfasten mit anschließender Umstellung auf vegetarische Ernährung bei rheumatoider Arthritis Linderung verschafft, gilt heute als evidenzbasiert. Aber auch bei der Migräne wirkt das Fasten zusammen mit einer Umstellung: In einer Beobachtungsstudie mit 195 Betroffenen gingen die Schmerzen deutlich zurück und die Lebensqualität besserte sich, erklärte Professor Dr. Gustav J. Dobos vom Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin an der Universitätsklinik Duisburg-Essen auf dem Deutschen Schmerzkongress.

Blutsauger hilft auch <forced-line-break />bei Epicondylitis

Als sehr wirksame Methode bei Arthrose-Schmerzen empfahl der Kollege das Anlegen von Blutegeln. In einer Pilotstudie...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.