Brust erhalten oder Mastektomie ?

Autor: kß

Frauen mit invasivem Mammakarzinom werden überwiegend brusterhaltend operiert. Bei DCIS-Patientinnen hingegen erfolgt häufig eine Mastektomie - gerechtfertigt oder Übertherapie?

Aus Studien ging hervor, dass die lokale Exzision eines DCIS plus postoperative Strahlentherapie der alleinigen Exzision hinsichtlich Entwicklung eines Lokalrezidivs überlegen ist - Reduktion der Rezidivrate von 20 auf 10,4 %, sagte Professor Dr. Werner Böcker vom Institut für Pathologie der Universität Münster auf der Giessener Gynäkologischen Fortbildung.

"Die Strahlentherapie kann DCIS-Patientinnen aber nicht kurieren", so Prof. Böcker. Nur die komplette chirurgische Entfernung des DCIS ist die sicherste Therapie, "dann ist die Frau lokal geheilt". Großteils wird bei DCIS-Patientinnen noch eine Mastektomie durchgeführt. Von 319 Patientinnen, die vor 1980 mit einer Mastektomie behandelt...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.