CSE-Hemmer gut verträglich

Autor: mt

Sicher, und zwar auf lange Sicht: Um das von einem Medikament zu behaupten, braucht man umfangreiche Daten. Zu Pravastatin liegt jetzt eine große Analyse vor.

Drei große plazebokontrollierte Doppelblindstudien mit Pravastatin hat die amerikanische Arbeitsgruppe um Professor Dr. Marc A. Pfeffer vom Brigham and Women´s Hospital in Boston ausgewertet. Mit den Daten von WOSCOPS1), CARE2) und LIPID3) können 112 000 Personenjahre unter herkömmlicher Therapie plus Pravastatin (40 mg täglich) bzw. Plazebo überblickt werden. Die Verträglichkeit, definiert als Prozentsatz der Patienten, die das Studienmedikament nicht endgültig absetzten, lag unter dem CSE-Hemmer sogar höher als unter Plazebo (77 % vs. 72 %). In puncto Therapieabbrüche fanden sich keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen sowie zwischen älteren und jüngeren Personen.

Mehr als 230 000...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.