Die Untersuchung

"Muss ich Angst vor dem Frauenarzt haben? Kann ich bei der Untersuchung entjungfert werden?"

Jede gynäkologische Untersuchung, insbesondere die bei einem sehr jungen Mädchen, wird behutsam durchgeführt. D.h. meist ist die untersuchende Ärztin oder der Arzt zunächst alleine mit dem Mädchen, um in Ruhe die anstehenden Fragen und Probleme zu besprechen. Ist der Untersucher ein Mann, muss bei der gynäkologischen Untersuchung immer eine Arzthelferin dabei sein, um dem Mädchen auch hier Sicherheit zu geben. Die orientierende Ultraschalluntersuchung erfolgt bei der Jungfrau zunächst mit gefüllter Blase vom Bauch her, um das Jungfernhäutchen nicht zu verletzen. Wenn das Mädchen schon...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.