Fischöl befreit Bronchien

Autor: CG

Patienten mit Anstrengungs-Asthma können Sie eventuell mit einem Ernährungstipp helfen. Fischöl-Kapseln „entspannen“ offenbar die Bronchien.

Dies zeigt eine Studie an 16 Betroffenen. Drei Wochen lang hielten acht Teilnehmer eine Fischöl-supplementierte Diät (mit 3,2 g Eikosapentaensäure und 2 g Doxohexaensäure), die übrigen bekamen Plazebo. Unter der Fischöl-Supplementierung besserten sich die Lungenfunktionswerte so sehr, dass die Diagnose-Kriterien für ein Anstrengungsasthma nicht mehr erfüllt waren und dementsprechend auch der Gebrauch von Bronchodilatatoren zurückging. Zudem verminderte sich die Zellzahl im Sputum sowie die Konzentration diverser Entzündungsmediatoren bei den Patienten der Verumgruppe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.