Flugpersonal in Krebsgefahr?

Autor: AW

Kostenlos in ferne Länder reisen, das ganze Jahr die Sonne sehen - das sind die Berufsfreuden, die man Stewardessen und Piloten unterstellt. Doch der Preis dafür scheinen Tumoren zu sein ...

Stewardessen haben ein erhöhtes Brustkrebsrisiko. So lautet das Fazit einer isländischen Studie mit über 1500 Flugbegleiterinnen, von denen 35 ein Mammakarzinom entwickelten. Das Brustkrebs-Risiko der Frauen, die vor 1971 mindestens fünf Jahre als Stewardess tätig waren, lag fünfmal höher als das derjenigen, die vor 1971 weniger als fünf Jahre Fluggäste betreut hatten.

Sonnenurlaub erklärt Malignome nicht

In einer schwedischen Studie wurde bei männlichem und weiblichem Flugpersonal eine erhöhte Inzidenz maligner Melanome bzw. anderer Hauttumoren bei den Männern beobachtet. Die Autoren vermuten als Grund hierfür eine erhöhte Exposition gegenüber UV-Licht und ionisierender Strahlung in großer...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.