Großeinkauf in der Apotheke

Autor: Dr. Günter Gerhardt

Dieser Tage war ich mal wieder in der Apotheke. Es war voll, ich musste warten und bekam zahlreiche Gespräche zwischen den Kunden, dem Apotheker und dessen Personal mit. So manchmal hat es mich schon gereizt, mich zu beteiligen, aber ich beschränkte mich aufs Zuhören.

Da war eine junge Frau mit einem Kinderwagen, die viel Informationen aus dem Internet mitgebracht hatte und jetzt von der Frau mit dem vertrauenerweckenden weißen Kittel wissen wollte, wie sie ihr Immunsystem am besten schützen könnte. Es entwickelte sich eine lange Diskussion, da jede Auskunft kommentiert wurde mit einem: „Ja, aber hier steht doch …“

Daneben stand eine aufgeregte ältere Dame, die unbedingt Brennnesseltee wollte, sich aber hinsichtlich der Menge nicht entscheiden konnte und sich auch nicht so ganz sicher war, ob dieser Tee wirklich für sie das Richtige sei. Auch hier wurden die Fragen immer gezielter, sodass die Pharma-Assistentin ihre liebe Mühe hatte und schließlich ihren...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.