IGeL verschenken per Gutschein

Autor: det

Sie bieten die eine oder andere attraktive Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) an? Dann prüfen Sie doch, welche dieser IGeL sich per Gutschein zum Verschenken eignen. Zum Beispiel zu Weihnachten oder saisonalen Anlässen wie dem Start ins Frühjahr. Neben der Auswahl geeigneter Leistungen ist hier (leider) auch wieder ein wenig GOÄ-Bürokratie zu meistern. Aber das ist kein Hexenwerk, verrät unser Praxis-Handbuch. Bestellen Sie jetzt:

arzt.medical-tribune.de/arztbereich/praxis_handbuch/

Wer hat nicht schon fast verzweifelt nach sinnvollen Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenken gesucht? Das geht vielen Ihrer Patienten bestimmt auch so, wenn sie Angehörige und Freunde beschenken möchten. Aber auf die Idee, Gesundheits- oder Wellnessleistungen des eigenen (Haus-)Arztes zu verschenken, kommen die wenigsten – weil sie gar nicht wissen, dass so etwas möglich ist und keine geeigneten Angebote kennen. Wenn die Praxis da ein wenig nachhilft, stößt sie meist rasch auf offene Augen und Ohren und erzielt einen erklecklichen Zusatzumsatz

Welcher IGeL passt?

Gut eignen sich vor allem präventive IGeL, weil sie nicht auf eine...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.