Ihr Weg zu satten Zuschüssen

Autor: MT

Wussten Sie, dass Sie für eine Praxisberatung stattliche staatliche Zuschüsse erhalten können? Nur einer von vielen geldwerten Hinweisen aus dem Praxis-Handbuch aus unserem Verlag. Bestellen Sie jetzt:

arzt.medical-tribune.de/arztbereich/praxis_handbuch/

Eine Praxisberatung ist je nach Umfang und Zielsetzung nicht billig. Weil aber die Politik erkannt hat, dass die Unternehmensführung in der heutigen Zeit eine sehr komplexe Angelegenheit ist, die gerade für kleinere Betriebe oder auch Freiberufler eine große Herausforderung darstellt, werden Beratungsleistungen aus EU- und Bundesmitteln subventioniert – und zwar in Form eines handfesten Zuschusses in Euro.

Bis 6000 Euro Zuschüsse sind für Ihre Praxis drin

Nur zur Verdeutlichung: Sie müssen anders als bei anderen staatlichen Fördermaßnahmen wie KfW-Darlehen also nicht erst zur Hausbank gehen und Ihre finanziellen Verhältnisse...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.