Inhalatives Steroid – was sagen die Knochen dazu?

Autor: Prof. Dr. Roland Buhl

Besorgter Arzt fragt: Gibt es Erkenntnisse über eine nachteilige Wirkung der gegenwärtig angewendeten kortisonhaltigen Asthmasprays auf den Knochenstoffwechsel?

<break-end />Dr. Martin Byrtus, <forced-line-break />Internist, VS-Villingen:

Gibt es Erkenntnisse über eine nachteilige Wirkung der gegenwärtig angewendeten kortisonhaltigen Asthmasprays auf den Knochenstoffwechsel?

Professor Dr. Roland Buhl, <forced-line-break />II. Medizinische Universitätsklinik und Poliklinik, Mainz:

Inhalative Kortikoide sind die mit Abstand effektivsten Medikamente zur langfristigen Kontrolle eines Asthmas. Keine andere Substanzklasse weist ein vergleichbar gutes Verhältnis zwischen klinischer antiasthmatischer Wirkung und möglichen Nebenwirkungen auf.

Der überwiegende Teil des klinischen Effekts inhalativer Kortikoide wird bereits mit niedrigen Dosen erzielt (z.B....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.