KHK: Ist der Bypass dem Ballon überlegen?

Autor: Dr. Anja Braunwarth, Foto: thinkstock

Katheter oder Skalpell, was ist vorteilhafter für Koronarkranke? Aktuellen Daten zufolge schneidet der Chirurg besser ab.

In den letzten 20 Jahren beschäftigten sich mehrere Studien mit dem Vergleich perkutane koronare Intervention (PCI) versus Bypass-Op. – mit inkonsistenten Ergebnissen. Nun legten die „Konkurrenten“, das American College of Cardiology und die Society of Thoracic Surgeons, eine große Beobachtungsstudie vor.

Nach vier Jahren niedrigere Mortalität bei Bypass-Patienten

Dazu hatten sie die Daten von knapp 190 000 älteren Patienten mit Zwei- oder Dreigefäßerkrankung, die elektiv behandelt wurde. 103 549 Probanden hatten sich einer PCI unterzogen, 78 % davon mit beschichtetem, 16 % mit unbeschichtetem Stent und 6 % ganz ohne. 86 244 Koronarkranke erhielten einen Bypass (mittlere...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.